Highlights des Herbstferienprogramms

Was für ein abenteuerreicher Start in den goldenen Herbst! In der vergangenen Woche besuchten uns zahlreiche Kinder voller Begeisterung und Engagement im Knaubermarkt zu unserem Herbstferienprogramm und wir stimmten uns gemeinsam auf die kühlere Jahreszeit ein.

Apfeltag

Apfel-Dekoration HerbstferienprogrammZunächst fand der Apfeltag statt. Dort sind herrlich bunte und duftende Äpfel entstanden. Der Hand bemalte Stoff wurde mühevoll vernäht und schließlich mit Füllwatte gefüllt. Ein Stöckchen, ein angeklebtes Kunstblatt und ein paar Tropfen Apfelduft rundeten den Look danach ab. Die Apfelernte hat sich definitiv gelohnt!

Holztag

Für unsere kleinen Natur- und Schnitzfreunde veranstalteten wir zudem einen Holztag. Im Knaubermarkt fühlten sich die wunderschönen Waldeulen sehr wohl. Sie wurden in liebevoller Detailarbeit von den Kindern des Ferienprogramms aus verschiedenen Naturmaterialien, viel Bastelkleber und einer Menge Fantasie gebastelt.

Herbstatelier

Anschließend folgte das kreative Herbstatelier im Knaubermarkt, das den krönenden Abschluss des Herbstferienprogramms darstellte! Der Herbst hätte es nicht besser machen können, als die Kinder des Ferienprogramms. Hierbei entstanden zauberhafte, bunte Werke aus gepressten Blättern, Acrylfarbe und Dekomarkern. Wow, was für herbstliche Hingucker für Tisch und Fenster!

Wir möchten allen fleißigen Teilnehmer für den gelungenen Start in den Herbst danken und freuen uns schon auf die nächsten Aktionen!

Außerdem möchten wir uns bei Frau Torres bedanken, die souverän und mit viel Spaß einen wunderbaren Workshop auf die Beine gestellt hat!

Die Workshopleiterin:

Indra Vilaseca Torres ist Diplom-Agraringenieurin, sozialpädagogische Fachkraft und staatlich geprüfte Erzieherin. In Ihren erlebnis- und umweltpädagogischen Programmen verbindet sie kreative, handwerkliche und naturwissenschaftliche Elemente und bringt Kinder zum Staunen und Nachdenken, zum Fragen und Antworten. Dies ist Ihr auch bei diesem erfolgreichen Herbstferienprogramm mal wieder gelungen!