Ihre Meinung ist uns wichtig

Gestalten Sie doch die Knauber-Online-Welt mit und sagen Sie uns, wie Ihnen unser Service-Portal knauber-welt.de gefällt und bei welchen Themen oder Projekten Sie sich online mehr Hilfe wünschen.

Couple At Home In Lounge Using Laptop ComputerTragen Sie dazu einfach Ihre Meinung in das Feedbackformular ein oder nennen Sie uns Ihre Wünsche über die unten stehende Kommentarfunktion. Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und freuen uns schon, Ihnen künftig noch mehr zur Seite stehen zu können.   Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Knauber Newsletter:

Melden Sie sich jetzt hier zum Knauber-Newsletter an, damit Sie in den Filialen und online nichts verpassen! Denn im Newsletter informieren wir Sie natürlich über aktuelle Angebote. Vor allem weisen wir Sie aber passend zu jeder Saison auf neue Service-Leistungen, Events und Themen der Garten-, Wohnraum- und Freizeitgestaltung hin und liefern wissenswerte Hintergründe und praktische Anleitungen.

Selbstgemachte Deko-Sterne – Bastelanleitung für einen mehrfarbigen Aurelio-Stern

Aurelio-Sterne lassen sich zu dekorativen Sternen, Lichterketten oder Leuchtsternen zusammensetzen. Als Basis dient eine gefaltete Grundform, die je nach Anordnung unterschiedliche Objekte entstehen lässt. Wir haben heute für Sie eine komplette Bastelanleitung für einen mehrfarbigen Stern.

Mit freundlicher Erlaubnis der frechverlag GmbH dürfen wir Ihnen heute diese ausführliche Anleitung für einen mehrfarbigen Aurelio-Stern vorstellen. Diesen und viele weitere ausgefallene Sterne zum Selberbasteln finden Sie hier:

buchPrachtvolle Aurelio-Sterne (mit DVD)

ISBN: 978-3-7724-3857-8
Erscheinungsjahr: 2010

 

Für unseren Aurelio-Stern brauchen Sie:

  • je 10 Blatt Origamipapier in Gelb, Orange und Rot mit 15 cm x 15 cm

Um den systematischen Aufbau des Sterns zu verdeutlichen, wird er hier in sechs Modulringen dargestellt. Immer fünf Module bilden einen Ring.

Hinweis:

Sie können den Stern auch Zacken für Zacken arbeiten. Einen Zacken aus drei Modulen fertigen, zwei weitere Module anfügen und so den zweiten Zacken fertigen. Weitere drei Zacken anfügen, sodass eine Rosette aus fünf Z acken entsteht. Fortfahren, bis alle Module aufgebraucht sind. Es sollten dann, egal wie der Stern gedreht wird, immer Rosetten aus fünf Zacken zu sehen sein.

Erster Modulring in Gelb

aurelio_stern_bastelanleitung_kostenlos_schrit_1

1. Eines der Klebedreiecke des ersten Moduls aufklappen, mit Klebstoff bestreichen und in einen der Schlitze des zweiten Moduls stecken.

 

 

aurelio_stern_bastelanleitung_kostenlos_schrit_2

2. Das dritte Modul einstecken, sodass es den Zwischenraum zwischen den beiden Zacken füllt.

 

 

3_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

3. Das vierte Modul auf gleiche Weise ergänzen.

 

 

 

4. Schließlich das fünfte Modul einstecken, sodass eine geschlossene Sternform entsteht:

1.4__bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

 

Zweiter Modulring in Orange

2.1_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

1. Beim ersten orangefarbenen Modul des zweiten Rings das Klebedreieck aufklappen, auf der Rückseite mit Klebstoff bestreichen und in den Schlitz eines gelben Moduls des ersten Rings stecken.

2.2_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

2. Ein zweites Modul ebenso befestigen.

 

 

 

2.3_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

3. Die anderen Module anbringen.

 

 

 

2.4_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

4. Die windmühlenartige Form wenden.

 

 

 

 

5. Ein gelbes Klebedreieck des ersten Modulrings aufklappen und mit Klebstoff bestreichen. Das gegenüberliegende orangefarbene Modul umklappen und das gelbe Klebedreieck in den Schlitz dieses Moduls stecken. Der erste Zacken ist nun fertig. Um die restlichen vier Zacken zu bilden, die Schritte viermal wiederholen.

2.5_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

 

2.6_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

6. So sieht die Rückseite aus:

 

 

 

Dritter Modulring in Rot

3.1_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

1. Das Klebedreieck des ersten roten Moduls aufklappen, auf der Rückseite mit Klebstoff bestreichen und in den Schlitz eines orangefarbenen Moduls des zweiten Rings stecken.

 

3.2_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

2. Vier weitere rote Module ebenso befestigen

 

 

 

3.3_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

3. So sieht die entstandene Form auf der Rückseite aus.

Zum Weiterarbeiten wieder wenden.

 

 

Vierter Modulring in Rot

4.1_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

1. Das Klebedreieck der ersten Moduls des vierten Rings in den Schlitz eines roten Moduls des dritten Rings stecken.

 

 

4.2_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

2. Die Form wenden und das Klebedreieck des orangefarbenen Moduls des zweiten Rings in den Schlitz des zuletzt angeklebten roten Moduls stecken. So entsteht der sechste Zacken (auf der Abbildung 2 oben in der Mitte).

 

4.3_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

3. Ringsum an den restlichen vier roten Modulen des dritten Rings jeweils ein weiteres rotes Modul ankleben. Wie in Schritt 2 beschrieben vier weitere Zacken zusammenstecken. Jetzt hat der Stern bereits zehn plastische Zacken.

 

4.5_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

4. Zwei nebeneinanderliegende rote Dreiecke zusammenstecken und -kleben.

5. Den Vorgang ringsum wiederholen.

 

Fünfter Modulring in Orange

5.1_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

1. Das Klebedreieck des ersten orangefarbenen Moduls in den Schlitz eines roten Moduls des vierten Rings stecken.

 

 

5.2_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

2. Die restlichen vier orangefarbenen Module ebenso anbringen.

 

 

5.3_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

3. Das auf der Abbildung oberste orangefarbene Modul von links nach rechts über die aus zwei roten Modulen bestehende breite Spitze klappen und einen Zacken, den elften Zacken, fertigen.

 

4. Ringsum mit den restlichen vier orangefarbenen Modulen ebenso verfahren, bis insgesamt fünfzehn Zacken fertig sind.

5.4_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

Sechster Modulring in Gelb

6.1_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

1. Das Klebedreieck des ersten gelben Moduls in einen Schlitz des fünften Rings einstecken.

 

 

6.2_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

2. Die restlichen Module ebenso anbringen.

 

 

 

6.3_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

3. Vom fünften Ring ein orangefarbenes Klebedreieck in den Schlitz des benachbarten gelben Moduls stecken. Ringsum viermal wiederholen. An der Oberseite entsteht so eine Öffnung in Form eines Sterns.

 

Aurelio-Stern

4. Die Klebedreiecke der gelben Module aufklappen.

 

 

 

5. Die Klebedreiecke jeweils in die Schlitze der benachbarten gelben Module stecken. Unbedingt darauf achten, dass die noch freien Klebedreiecke immer nach oben zeigen, denn sobald die Öffnung geschlossen wird, können sie nicht mehr aufgeklappt werden.
Bevor der letzte Zacken, der zwanzigste Zacken, geklebt wird, noch den Aufhängefaden anbringen.

6.5_bastelanleitung_aurelio_stern_kostenlos

 

 


BUCH Aurelio-Sterne

8,90€
inkl. MwSt., zzgl. 4,90 Versand (kostenlos ab 40€)
zum Shop



Krinner Christbaumständer Premium L

Krinner Christbaumständer Premium L mit Rundum-Einseil-Technik für Bäume bis 2,70m

47,99€
inkl. MwSt., kostenloser Versand!
zum Shop