Ihre Meinung ist uns wichtig

Gestalten Sie doch die Knauber-Online-Welt mit und sagen Sie uns, wie Ihnen unser Service-Portal knauber-welt.de gefällt und bei welchen Themen oder Projekten Sie sich online mehr Hilfe wünschen.

Tragen Sie dazu einfach Ihre Meinung in das Feedbackformular ein oder nennen Sie uns Ihre Wünsche über die unten stehende Kommentarfunktion.

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und freuen uns schon, Ihnen künftig noch mehr zur Seite stehen zu können.

 

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.


 

Bastel-Tipp: Häschen im Blumentopf

Hier stellen wir Ihnen einen lustigen Bastel-Tipp passend zur Osterzeit vor.

Material:

  • Styropor-Ei in gewünschter Größe
  • Passender Blumentopf oder anderes dekoratives Gefäß  (der Topf sollte nur leicht größer sein, als das ausgewählte Styropor-Ei)
  • Filz-Wolle in gewünschter Farbe für den Hasen
  • Filznadel mittlerer Größe
  • Ein Pompon in passender Größe für die Hasenblume (das ist der Fachbegriff für das Schwänzchen)
  • Filzplatte in passender Farbe für die Hasenpfoten
  • Edding Stift
  • Steckmoos
  • Moos, Gras und/oder Blüten aus Kunststoff
  • Acrylfarbe für den Blumentopf, falls gewünscht
  • Heißklebepistole mit Patrone

Anleitung:

  • Den Topf in gewünschter Farbe streichen.
  • Das Styropor-Ei mit Wolle umwickeln und diese mit der Filznadel feststechen (Trockenfilztechnik),  bis die Wolle fest um das Ei sitzt und das Ei darunter nicht mehr sichtbar ist.
     
  • Den Topf mit Steckmoos auf 2/3 der Höhe füllen. Dazu das Steckmoos in Stücke schneiden und in den Topf drücken. Das umfilzte Ei probeweise in den Blumentopf legen. Die Spitze sollte auf dem Steckmoos aufliegen, das andere Ende ergibt den Hasenpopo und sollte über den Blumentopfrand schräg nach oben hinausragen. Wenn die Position stimmt, kann das umfilzte Ei auf dem Steckmoos mit Heißkleber fixiert werden. Sonst kann die Höhe und der Neigungswinkel verändert werden, indem mit mehr oder weniger Steckmoos gearbeitet wird.
  • Den ausgewählten Pompon mit Heißkleber auf dem Hasenkörper als Blume festkleben.
  • Etwas längeres Kunstgras oder Kunstblumen in das Steckmoos am Rand des Blumentopfes stecken. Danach Moos auf dem noch sichtbaren Steckmoos als Bodenbelag festkleben, so dass der Blumentopf komplett gefüllt ist und kein Steckmoos mehr zu sehen ist.
  • Zuletzt 2 Pfoten aus Filz ausschneiden. Die Hasen-Ballen mit einem Edding-Stift auf den Filz aufmalen. Abschließend die beiden Pfoten so ankleben, dass sie sowohl am Hasenkörper fixiert sind, als auch am Blumentopf.
  •