Bastelanleitung: Ablage für Papas Kram

Was praktisches zum Vatertag!

Auch zum Vatertag darf ein individuelles, selbstgemachtes Geschenk nicht fehlen. Da die Männer es etwas praktischer mögen, haben wir eine Bauanleitung für ein echt praktisches und zugleich schickes Ablagebrett, extra für Papas Kram, für Sie zusammengestellt!

Das benötigt man:

  • Sperrholzplatte Birke (9mm dick)
  • Dekorwachs Osmo (in gewünschter Farbe)
  • Baumwolltuch
  • Lasurpinsel
  • Schleifpapier mit 180er Körnung
  • Edding Marker in schwarz
  • Stichsäge oder Laubsäge
  • Bleistift

Schritt 1:
Zu Beginn laden Sie die Schablonen hier herunter, übertragen diese auf die Sperrholzplatte und sägen sie entlang der Linien mit der Laub- oder Stichsäge aus. Beim Aussägen der inneren Schnittflächen helfen zwei Bohrlöcher links und rechts der Schnittfläche. Mit dem Schleifpapier begradigen Sie die Schnittkanten und schrägen diese ebenfalls leicht ab.

Das kleinere rechteckige Brett wird später die Ablage für das Handy, weshalb es Sinn macht im mittleren Drittel des Brettes, ca. 2 cm vom Rand entfernt ein Loch für das Ladekabel zu bohren.

Schritt 2:
Wenn alle Teile vorbereitet sind, können Sie diese mit dem gewählten Dekorwachs bestreichen und trocknen lassen.
Einmal bestrichen ist die Holzmaserung noch stark sichtbar, beim zweiten Mal wird sie schon blasser.

Sind die Teile gut getrocknet, reiben Sie diese mit dem Baumwolltuch gut ab und schreiben mit dem Edding noch auf das Brett, welchem Zweck es dient z.B. „Papas Kram“, „Man’s Stuff“ oder was Sie mögen.

Schritt 3:
Nach dem Trocknen stecken Sie die Holzteile noch zusammen und fertig ist ein individueller Ablageort für „Papas Kram“.

Tipp: Wer keine schöne Handschrift hat oder es noch individueller haben möchte, kann in unserem Freizeitmarkt in Bonn Endenich bei unserem Lasergraveur Michael Böhm vorbeischauen, er lasert einen ganz individuellen Schriftzug für Sie ins Holz!