Bastelanleitung für eine Kreidetafel-Box

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie eine praktische Organisationshilfe für den Schreibtisch basteln können.

Materialliste:

  • 1 Holz-Aufbewahrungskiste,
    L 60 x B 40 cm
  • 4 Holz Stifteköcher
  • 2 Allzweckgläser plus Aufsatz
  • Kordel
  • Holz-Wäscheklammern
  • 2 Schraubhaken, 20 x 6
  • Tafelfarbe
  • Kreidestift
  • Malerkrepp
  • Pinsel, kleine Farbrolle
  • Akku-Bohrschrauber
  • Holz-Bohrer, 2 mm
  • Schere

So wird´s gemacht:

Zunächst kleben Sie die Innenseiten der Holzkiste gut mit Malerkrepp ab. Nun streichen Sie den Boden mit der Tafelfarbe. Zuerst die Ränder mit einem Flachpinsel, die große Innenfläche dann mit einer Farbrolle. Tafelfarbe gibt es in vielen verschiedenen Farbtönen. So können Sie den auswählen, der am besten zu Ihrer Einrichtung passt.

Jeweils eine Seite der Holz-Stifteköcher wird ebenfalls lackiert, damit Sie diese später nach Wunsch beschriften können. Farbe gut trocknen lassen und eventuell noch ein zweites Mal lackieren. Mit dem Holzbohrer ca. 6 cm vom oberen Rand auf beiden Seiten jeweils ein Loch in den Kistenrand bohren, in das Sie dann den Schraubhaken vorsichtig reindrehen. Von Haken zu Haken nun die Kordel gut spannen und festknoten. Hier werden später Ihre Notizzettel mithilfe der Wäscheklammern befestigt.

Jetzt können Sie Ihre Kreidetafel-Box und Stifteköcher beliebig mit Kreidemarker beschriften und danach befüllen. Box entweder auf dem Schreibtisch platzieren oder an der Wand befestigen.

Hier können Sie die Anleitung für die Kreidetafel-Box als pdf downloaden >>>


Zeigen Sie uns Ihr DIY-Projekt!

Sie haben dieses DIY-Projekt nachgebaut? Zeigen Sie uns Ihr Ergebnis doch indem Sie das Foto auf Instagram posten und #meineKnauberzeit oder #knauber verwenden. Natürlich können Sie auch unsere Instagram-Seite knauber.de in Ihrem Beitrag markieren. Wir sind gespannt!