Basteltipp: Kinderleicht – Drachen zum Selbermachen

Wenn der Herbstwind über die abgeernteten Felder fegt, ist das genau die richtige Zeit, dem selbstgebastelten Drachen einen Ausflug zu gönnen. Wir schnappen uns dicke Jacke, Mütze, den Drachen und los geht’s – leuchtende Kinderaugen sind garantiert!

Mit freundlicher Erlaubnis der frechverlag GmbH dürfen wir Ihnen hier eine Anleitung für einen Drachen zu Selbermachen vorstellen.

 

drache_2Ein Drachen aus Plastikfolie für die Hosentasche

flexible Windröhren ersetzen die Stäbe

Zeitaufwand: ca. 30 Minuten

Drachengröße: ca. 35 cm hoch (ohne Schwanz)

Material:

  • Plastiktüte
  • Klebefilm in Transparent
  • Schnur für die Waage, 70 cm lang
  • Drachenschnur
  • Lochzange

Vorlage: Bogen A aus dem Buch “Kinderleichte Drachen & Windfahnen“

Anleitung:

drache_22

Für den Zuschnitt des Drachenkörpers die Plastiktüte doppelt legen. Die Vorlage an der Faltkante anlegen und übertragen (Schritt 1). Die Röhren zum Befestigen der zweiten Kante einfach aufrichten, zur Seite klappen und ggf. mit einem Gegenstand fixieren (Schritt 2). Bei Tüten mit zwei verschiedenfarbigen Seiten können die Röhren farblich abgesetzt werden.

1. Die Plastiktüte aufschneiden, sodass eine genügend große Fläche für den Drachenkörper entsteht. Die Vorlage übertragen (siehe oben), die Ansatzlinien für die Luftröhren markieren und den Drachen ausschneiden. Die restliche Plastikfolie doppelt legen und die Luftröhren mithilfe der Vorlage zuschneiden.

2. Breiten Sie den Körper mit der Rückseite nach oben glatt aus. Eine Luftröhre mit der Innenkante an der Markierung anlegen und mit einem langen Klebefilmstreifen festkleben. Die Außenkante ebenso an der angezeichneten Stelle fixieren (siehe oben). Die zweite Luftröhre gegengleich anbringen.

3. Für die beiden Schwänze schneiden Sie 2,5 cm breite Streifen aus der Tüte aus und fügen sie mit Klebefilm aneinander, sodass zwei 80 cm lange Bänder entstehen. Die Schwänze am unteren Luftröhrenansatz ankleben.

4. Die Ecken für das Anbringen der Waagschnur mit Klebefilm verstärken und ein kleines Loch einstanzen. Die Waagschnur festknoten, dann in der Mitte der Waagschnur eine Schlaufe für die Drachenschnur binden.

Hier gibt´s die Anleitung als pdf zum download
Vorlage pdf

Diese und weitere tolle Anleitungen finden Sie im Buch:

 

Kinderleichte Drachen & Windfahnen

buch_dracheISBN 9783772458880

Hardcover, 80 Seiten, 20,5 x 26,5 cm, mit Vorlagenbogen

Schnell mal einen Drachen bauen – mit diesem Buch kein Problem!

Schau mal, wie der fliegt! Ein bunter Drachen am Himmel begeistert Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Und die Freude ist umso schöner, wenn man den Drachen gemeinsam gebastelt und gestaltet hat.

Susanne Wicke zeigt verschiedenste Drachenformen, Windfahnen und andere luftige Spiele, die Sie aus einfachen Mitteln wie Stoff, Kunststofffolie, Transparentpapier oder einer alten Zeitung fertigen können. Genaue Anleitungen, Schrittfotos und Vorlagen machen das Nacharbeiten kinderleicht und zu einem Vergnügen für die ganze Familie. Fluggarantie inklusive!

Altersgruppe: Ab 5 Jahren