Basteltipp: Maiherzen nach Art Lebkuchenherz

Hier zeigen wir Ihnen eine außergewöhnliche Variante für ein Maiherz. Wenn es draußen angebracht werden soll, spannt man besten eine Klarsichtfolie darüber, um es vor Nässe zu schützen.

Material:

  • Herz aus Sperrholz
  • Brauner Filz, circa 3mm dick
  • Bastelkleber
  • Kartusche Maler-Acryl zum Spritzen in weiß
  • Kartuschenpresse
  • Acrylfarben in gewünschten Tönen
  • Evtl. kleine Perlen oder Deko Elemente zum Aufkleben

So wird´s gemacht:

Das Holz Herz auf den braunen Filz legen und mit einem Kugelschreiber umranden.

Den Filz entlang der Linie mit einer Schere schneiden und mit Bastelkleber auf das Holzherz fest aufkleben, dabei mit einem Farbspachtel oder den Fingern den Kleber bis an die Ränder gleichmäßig verteilen.

Das Maleracryl in die Kartuschenpresse einspannen und damit das Herz individuell verzieren. Vorher einige Übungen auf Papier anfertigen. Das Maleracryl so aufspritzen, dass es einer Zuckerschrift ähnelt. In Punkte aus Acryl können Perlen als Zuckerperlen eingedrückt werden. Andere Deko Elemente können auch mit Heißkleber festgeklebt werden.

Die Schrift etwa 3 Stunden trocknen lassen. Danach ist sie so fest, dass sie mit Acrylfarbe bemalt werden kann. Dazu die gewünschte Farbe mit etwas Wasser streichfähig anrühren und mit feinem Pinsel über das Maler Acryl streichen.