Bauanleitung: Kräuterbeet in Weinkisten

In vier Schritten zum kleinen Kräuterbeet.

Materialliste:

  • Weinkiste, 45 x 30 x 25 cm
  • Unkrautfolie, 80 x 95 cm
  • ca. 35 l Gartenerde
  • Pflanzenstecker
  • Kreide
  • versch. Kräuter

Werkzeug:

  • Handtacker
  • 8er Tacker-Munition
  • Schere
  • kleine Schaufel
  • Gießkanne

So wird´s gemacht:

Schritt 1:

Schneiden Sie die Unkrautfolie auf die Maße 80 x 95 cm zu und platzieren diese in der Weinkiste. Nun legen Sie den Rand der Folie doppelt und befestigen sie am oberen Rahmen der Kiste.

Schritt 2:

Befestigen Sie anschließend die Folie am Boden der Weinkiste. Legen Sie auf der gegenüberliegenden Seite die Folie ebenfalls doppelt und tackern diese am Rand fest. Anschließend die Ecken
übereinanderschlagen und festtackern.

Schritt 3:

Füllen Sie nun einen Teil der Pflanzerde in die Weinkiste und platzieren die Kräuter. Gießen Sie die Kräuter mit einer Gießkanne an und füllen dann den Rest der Erde bis zum oberen Rand der Weinkiste ein.

Schritt 4:

Zum Schluss die Pflanzenbeschilderung mit einem Kreidestift beschriften und zu den passenden Kräutern in die Erde stecken.

Tipp:
Achten Sie bei der Auswahl der Kräuter darauf, zu welcher Tageszeit die Sonne auf die Weinkisten scheint. Salbei und Rosmarin mögen viel Sonne, Petersilie und Schnittlauch hingegen stehen lieber im Halbschatten.

 

Hier können Sie die Anleitung für das Kräuterbeet in Weinkisten als pdf downloaden >>>


Zeigen Sie uns Ihr DIY-Projekt!

Sie haben dieses DIY-Projekt nachgebaut? Zeigen Sie uns Ihr Ergebnis doch indem Sie das Foto auf Instagram posten und #meineKnauberzeit verwenden. Natürlich können Sie auch unsere Instagram-Seite knauber_freizeit_de in Ihrem Beitrag markieren. Wir sind gespannt!


Angebot aus dem Knauber Online-Shop:

Weinkiste Old Look

14,99€
inkl. MwSt., zzgl. 4,90 Versand (kostenlos ab 40€)
zum Shop