Ihre Meinung ist uns wichtig

Gestalten Sie doch die Knauber-Online-Welt mit und sagen Sie uns, wie Ihnen unser Service-Portal knauber-welt.de gefällt und bei welchen Themen oder Projekten Sie sich online mehr Hilfe wünschen.

Tragen Sie dazu einfach Ihre Meinung in das Feedbackformular ein oder nennen Sie uns Ihre Wünsche über die unten stehende Kommentarfunktion.

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und freuen uns schon, Ihnen künftig noch mehr zur Seite stehen zu können.

 

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.


Knauber Newsletter:

Melden Sie sich jetzt hier zum Knauber-Newsletter an, damit Sie in den Filialen und online nichts verpassen! Denn im Newsletter informieren wir Sie natürlich über aktuelle Angebote. Vor allem weisen wir Sie aber passend zu jeder Saison auf neue Service-Leistungen, Events und Themen der Garten-, Wohnraum- und Freizeitgestaltung hin und liefern wissenswerte Hintergründe und praktische Anleitungen.

Bauanleitung: Memoboard selbermachen

In wenigen Schritten zum eigenen Memoboard.

Materialliste:

  • Massivholzplatte Fichte 800 x 400 x 18 mm
  • Gewindestange, M6 x 100 cm
  • 8 Unterlegscheiben, M6
  • 6 Muttern, M6
  • 4 Hutmuttern, M6
  • 2 Gewindeschrauben, M6 x 20
  • 1 Gewindeschraube, M6 x 30
  • Wäscheklammern
  • Aufhänghaken, 24 x 20 mm
  • Briefklammer
  • Notizblock
  • Filz nachtblau, 375 x 500 x 3 mm
  • Acryl-Lack, lichtgrau
  • Acryl-Lack, himmelblau
  • Krakelee Medium
  • versch. Buchstaben

Werkzeug:

  • Ponal Express
  • Flachpinsel
  • Bastelpinsel, fein
  • Lochzange
  • Puk-Säge
  • Holzbohrer, ᴓ 6 mm
  • Akkuschrauber

So wird´s gemacht:

Schritt 1:

Die Holzplatte mit Acryl-Lack in himmelblau anstreichen. Bestreichen Sie anschließend den Rand und einige Flächen des Brettes mit Krakelee Medium. Lackieren Sie nach dem Trocknen das gesamte Brett mit lichtgrauem Acryl-Lack.

 

Schritt 2:

Markieren und bohren Sie auf der unteren Hälfte des Holzbrettes die Bohrlöcher, ᴓ 6 mm für die Filztasche. 10 cm vom linken Rand, 16 cm vom unteren Rand, der Abstand zwischen den Löchern beträgt 32 cm.

Schritt 3:

Schneiden Sie den Filz zu, sodass Sie zwei Rechtecke mit den Maßen 32 x 37,5 cm und 18 x 37,5 cm erhalten.

Schritt 4:

Das kleiner Stück Filz zu einer „Tüte“ drehen. Stanzen Sie mit einer Lochzange zum einen ein Loch, um die „Tüte“ zu verschließen und ein weiteres, um diese an der Holzplatte zu befestigen.

Fixieren Sie die Verbindung der „Tüte“ mit einer Gewindeschraube, M6 x 20 und einer Unterlegscheibe. Befestigen Sie die „Tüte“ mit einer Gewindeschraube M6 x 30 auf dem Holzbrett.

Schritt 5:

Stanzen Sie in das größere Stück Filz ebenfalls zwei Löcher im Abstand von 32 cm und den befestigen den Filz als Tasche geformt ebenfalls an dem Holzbrett. Hierzu benötigen Sie zwei Gewindestangen á 11 cm Länge und 6 Unterlegscheiben.

Schritt 6:

Schrauben Sie die Briefklammer für den Notizblock auf das Holzbrett. Zuletzt bringen Sie nach Belieben die Wäscheklammern und die Buchstaben „MEMOBOARD“ auf dem Holzbrett an. Jetzt noch die Aufhänghaken auf der Rückseite platzieren und das Memoboard am Wunschort aufhängen.

 

 

Hier können Sie die Anleitung für das individuelle Memoboard als pdf downloaden >>>



Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

CAPTCHA-Bild

*