Den Urlaub festhalten – Einzigartige Erinnerungen statt Schnappschüsse

Malen in der freien Natur ist ein faszinierendes Hobby. Eindrucksvoller und persönlicher als auf jedem Foto halten Sie Erlebnisse, Orte, Stimmungen oder Ihre Reise-Impressionen im Bild fest. Man steht auf einem berühmten Platz, vor einem bekannten Bauwerk oder ist ganz einfach nur fasziniert von der Stimmung des Ortes und des Augenblicks. Und dies möchte man als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Ein selbstgemaltes Kunstwerk ist die beste Konservierung von Stimmung, Farben und Flair. Ein Foto ist schnell gemacht – aber später, beim Betrachten, kommt die Enttäuschung: Da ist oft nichts davon mehr da, was diesen Augenblick für Sie so wichtig gemacht hat.

Impressionen statt Schnappschüsse

Ein Foto zeigt oft zu viel oder auch zu wenig: Zu viel an Details, die vom Wesentlichen ablenken. Zu wenig von der Stimmung des Augenblicks, der diese Szene so einzigartig macht, dass man sie im Bild bewahren möchte. Während ein Urlaubsschnappschuss meist dokumentarischen Charakter hat – Szene vor dem Markusdom in Venedig elf Uhr morgens mit Tauben und Touristen – kann ein Bild den Eindruck so lebendig festhalten, wie man ihn in diesem Augenblick mit allen Sinnen erlebt und gefühlt hat. Und dies ist es doch, was wir als Erinnerung an unvergessliche Urlaubstage mit nach Hause nehmen wollen.

Der Duft der Provence

Malen statt SchnappschüßeEine gemalte Impression ist mehr als nur ein Schnappschuss von Sehenswürdigkeiten. Sie erleben den Urlaub intensiver, weil Sie sich beim Zeichnen und Malen mit dem Gesehenen, mit dem Motiv stärker auseinander setzen. Bilder, Geräusche, Düfte, Bewegungen, der Wind in einem Feld oder die Sonne auf dem Wasser verschmelzen zu einem starken Eindruck, den Sie in Ihr Bild „hineinmalen“. Wenn Sie später diese Reiseerinnerungen betrachten, riechen Sie den Duft der Provence, Sie hören die Brandung des Meeres und spüren die flirrende Mittagshitze auf den Hügeln der Toskana. Und den Daheimgebliebenen vermitteln Sie so mehr als nur einen Hauch des Erlebten: Denn im Unterschied zu fotografischen Dokumentationen sind diese Bilder persönliche Interpretationen.

Mit den Augen des Künstlers

Nicht nur fremde Orte und Landschaften sind es wert, in einem gemalten Bild festgehalten zu werden. Wenn man genau hinschaut und seinen Ideen freien Lauf lässt, kann man schon vor der Haustür interessante Motive finden. Sehen Sie ihre Umgebung einmal neu, mit den Augen des Künstlers, und lassen Sie sich von Dingen inspirieren, auf die man sonst weniger achtet: grüne Felder entlang der Eisenbahn, eine verwunschene Ecke im Stadtpark, ein Stillleben in Ihrem Garten …

Unser Tipp für Unterwegs:

Malen im Freien - praktische Mini KeilrahmenMinikeilrahmen in verschiedenen Größen 

Eine Baumwoll-Leinwand mit mittelfeiner, gleichmäßiger Struktur. Für alle Öl- und Acrylfarben geeignet. Die Leinwand ist hinten getackert und seitlich nicht genagelt, daher kann man Sie auch seitlich bemalen. >>>mehr Infos

 



Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

CAPTCHA-Bild

*