Ihre Meinung ist uns wichtig

Gestalten Sie doch die Knauber-Online-Welt mit und sagen Sie uns, wie Ihnen unser Service-Portal knauber-welt.de gefällt und bei welchen Themen oder Projekten Sie sich online mehr Hilfe wünschen.

Couple At Home In Lounge Using Laptop ComputerTragen Sie dazu einfach Ihre Meinung in das Feedbackformular ein oder nennen Sie uns Ihre Wünsche über die unten stehende Kommentarfunktion. Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und freuen uns schon, Ihnen künftig noch mehr zur Seite stehen zu können.   Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Knauber Newsletter:

Melden Sie sich jetzt hier zum Knauber-Newsletter an, damit Sie in den Filialen und online nichts verpassen! Denn im Newsletter informieren wir Sie natürlich über aktuelle Angebote. Vor allem weisen wir Sie aber passend zu jeder Saison auf neue Service-Leistungen, Events und Themen der Garten-, Wohnraum- und Freizeitgestaltung hin und liefern wissenswerte Hintergründe und praktische Anleitungen.

Einkochen leicht gemacht – drei leckere Marmeladen Rezepte

Wir zeigen Ihnen drei leckere und außergewöhnliche Marmeladen Rezepte. Warum außergewöhnlich? Schmecken Sie selbst und überzeugen Sie sich! Werden Sie Schritt für Schritt zum Einmach-Profi.

Himbeermarmelade mit frischer Minze

Zutaten:Himbeermarmelade

  • 750g Himbeeren
  • 1 Bund Pfefferminze
  • ½ Zitrone
  • 250g Gelierzucker (3:1)

So geht’s:

  1. Himbeeren waschen und pürieren. Sie können sich hier entscheiden, ob Sie die gesamte Masse pürieren oder einen Teil in Stücke schneiden.
  2. Die Pfefferminze waschen, trocknen und fein hacken.
  3. Die Himbeermasse zusammen mit dem Zitronensaft und dem Gelierzucker in einen großen Topf geben und vermengen.
  4. Dies nun bei starker Hitze aufkochen – ständiges Rühren ist hier besonders wichtig – und für circa 4 Minuten kochen lassen.
  5. Nun prüfen ob die Marmelade geliert. Dazu einen Löffel der Masse auf einen glatten Untergrund geben und abkühlen lassen. Geliert diese Probe nicht – die Masse nochmals aufkochen lassen.
  6. Den Topf von der Herdplatte nehmen und die gehackten Pfefferminzblätter unterrühren.
  7. Einmachgläser mit heißem Wasser ausspülen und mit der Marmelade befüllen.
  8. Gläser verschließen und für circa 10 Minuten auf den Kopf stellen. Danach umdrehen und abkühlen lassen.

Kirschmarmelade mit weißer Schokolade

Zutaten:Kirschmarmelade

  • 1 kg Kirschen (entsteint)
  • 100g weiße Blockschokolade
  • ½ Zitrone
  • 500g Gelierzucker (2:1)

So geht’s:

  1. Kirschen waschen und zusammen mit dem Saft, einer halben Zitrone und 500g Gelierzucker in einen großen Topf geben.
  2. Diese Masse zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen.
  3. Nach circa 4 Minuten den Topf vom Herd nehmen und die Masse (wer mag) mit einem Pürierstab zerkleinern.
  4. Die weiße Blockschokolade zu der Masse geben und das heiße Gemisch in Marmeladengläser umfüllen.

      Tipp: Marmeladengläser vorher mit heißem Wasser ausspülen.

Brombeer – Holunder – Marmelade

Zutaten:Brombeermarmelade

  • 500g Holunderbeeren
  • 500g Brombeeren
  • 1 Zitrone
  • 1kg Gelierzucker (1:1)

So geht’s:

  1. Brombeeren und Holunderbeeren waschen und abtropfen lassen.
  2. Die Beeren mit dem Zitronensaft und etwa 1/3 des Gelierzuckers in eine Schüssel geben und vermengen.
  3. Dies mit einem Handtuch bedecken und für circa 3 Stunden an einem kühlen Ort ziehen lassen.
  4. Das Beerengemisch mit einer flotten Lotte zu Mus verarbeiten.
  5. Das Mus mit dem restlichen Gelierzucker vermengen und aufkochen lassen.
  6. Circa 7 Minuten – unter ständigem Umrühren – kochen lassen.
  7. Marmelade auf Ihre Geleefähigkeit testen und dann in vorbereitete Gläser umfüllen.
  8. Gläser fest verschließen und für etwas 10 Minuten auf den Kopf stellen. So gehen Sie sicher, dass diese gut verschlossen sind.

Einmachgläser, Flaschen, Abtropfsiebe und vieles mehr zum Thema „Einkochen“ finden Sie jetzt in unseren Knauber Freizeitmärkten!

einkochenambiente



Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

CAPTCHA-Bild

*