Einzigartig schöne Kerzen für den Festtag – Kommunion oder Konfirmation

Wenn in Ihrer Familie in diesem Frühjahr eine Erstkommunion oder eine Konfirmationsfeier stattfindet, wünschen Sie sich ganz sicher für Ihr Kind ein Fest, das als einmaliges Erlebnis in Erinnerung bleibt. Bei uns finden Sie alles, um aus Ihrem Familienfest ein unvergessliches Ereignis zu machen. Und hier haben wir für Sie eine Anleitung zur individuellen Gestaltung festlicher Kerzen.

Mit freundlicher Genehmigung der Firma Rayher dürfen wir Ihnen hier eine Anleitung für die Gestaltung einer einzigartigen Kerze für Kommunion oder Konfirmation zeigen:

Anleitung:kommunion11

Die Wachsmotive an den Ecken auf der Rückseite mit etwas von den Klebewachsplättchen versehen und auf der Kerze platzieren.

Mit Handwärme eine zeitlang andrücken.

Tipp:

Die Wachszierstreifen zunächst alle vorsichtig ablösen, danach einzelne oder mehrere abziehen. Die Wellenbordüre für „Lukas“ mit dem Wachsperforierstift aus der Wachsplatte trennen und mit Handwärme andrücken. Auf der Rückseite der Kerze „Lukas“ ein 2 cm langes Stück Bordüre ebenso einsetzen. Mit den Wachsstreifen verzieren. Die Buchstaben für den Namen mit 1 mm Wachsstreifen legen und direkt auf der Kerze fixieren. Schützen Sie Ihre Kerze mit Kerzenlack. Den Kerzenlack dünn mit dem Pinsel auftragen, danach sofort mit Pinselreiniger auswaschen. Nachdem der Lack getrocknet ist, Strasssteine mit ein wenig von den Klebewachsplättchen anbringen.

In unserem Knauber-Kreativ-Shop finden Sie viele Artikel für diese besonderen Festtage. Schauen Sie hier…



Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

CAPTCHA-Bild

*