Ihre Meinung ist uns wichtig

Gestalten Sie doch die Knauber-Online-Welt mit und sagen Sie uns, wie Ihnen unser Service-Portal knauber-welt.de gefällt und bei welchen Themen oder Projekten Sie sich online mehr Hilfe wünschen.

Couple At Home In Lounge Using Laptop ComputerTragen Sie dazu einfach Ihre Meinung in das Feedbackformular ein oder nennen Sie uns Ihre Wünsche über die unten stehende Kommentarfunktion. Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und freuen uns schon, Ihnen künftig noch mehr zur Seite stehen zu können.   Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Knauber Newsletter:

Melden Sie sich jetzt hier zum Knauber-Newsletter an, damit Sie in den Filialen und online nichts verpassen! Denn im Newsletter informieren wir Sie natürlich über aktuelle Angebote. Vor allem weisen wir Sie aber passend zu jeder Saison auf neue Service-Leistungen, Events und Themen der Garten-, Wohnraum- und Freizeitgestaltung hin und liefern wissenswerte Hintergründe und praktische Anleitungen.

Energie-Kunden unterstützen Kindertagesstätte

Strahlende Kindergesichter empfangen Andrea Glausch und Svenja Fänger, als sie die Tür zur Kindertagesstätte „Der Spatz“ e.V. in Bornheim öffnen. Denn die beiden Knauber-Mitarbeiterinnen bringen heute Geschenke mit. 31 Basteltüten für die kleinen „Spätze“ haben sie im Gepäck – alles finanziert durch Spenden aus dem Knauber-Adventskalender.

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Spenden statt Weihnachtsgeschenke?

Wir wollten unsere Kunden selbst entscheiden lassen, ob sie ein Geschenk möchten oder ihr Geschenk lieber spenden. Deshalb haben wir die Adventskalender-Aktion ins Leben gerufen. Kunden von Knauber Mineralöl und Knauber Gas konnten online ein „Türchen“ des Adventskalenders öffnen – hinter jeder Tür warteten drei Wahlmöglichkeiten – zwischen Geschenken wie z. B. Einkaufsgutscheinen oder aber einer Spende an den Klimaschutz und an die Kindertagesstätte.

Die Kinder der Kindertagesstätte „Der Spatz“ danken mit strahlenden Gesichtern: Spiel- und Bastelmaterial im Wert von 500 Euro ist durch Entscheidung der Kunden für eine Spende durch Knauber zusammengekommen. Damit lässt es sich ausgiebig spielen und basteln.
 
 



Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

CAPTCHA-Bild

*