Erinnerungsalben: Bücher für ganz besondere Tage

Erstkommunion, Konfirmation und Hochzeit haben zwei Dinge gemeinsam. Zum einen sind diese Anlässe für alle Beteiligten etwas ganz Besonderes, zum anderen zählen sie zu den sogenannten Weißen Festen. In jedem Fall liefern sie genug Gründe, um die Erinnerungen an den Tag für die Zukunft festzuhalten.

Botschaften für die Ewigkeit

Während fast jeder zu Videokamera, Fotoapparat oder Handy greift, bietet ein selbst gestaltetes Erinnerungsalbum einen ganz anderen Mehrwert. Hier können sich alle Gäste mit einer persönlichen Widmung, individuellen Glückwünschen, lustigen Schnappschüssen oder schönen Zeichnungen verewigen.

In den Knauber Freizeitmärkten erhalten Sie Alben, die in verschiedene Kapitel unterteilt sind. So gibt es Seiten, auf denen Gästelisten festgehalten werden können, eine Seite für das Kirchenfoto, Seiten für individuelle Glückwünsche und vieles mehr. Die Kapitel liefern Anregungen für mögliche Gestaltungsideen, lassen aber auch genug Freiraum für Kreativität.

Hochwertiger als Digitalfotos

In Zeiten von Digitalfotografien und überfüllten Festplatten kommen persönlich und individuell gestaltete Alben wieder in Mode. Dank ihrer hochwertigen Einbände – beispielsweise aus Halbleinen – wirken sie dem Anlass entsprechend besonders und machen neugierig auf den Inhalt.

Zudem lassen sich solch liebevoll gestalteten Bücher viel besser durchblättern und herumzeigen als ausgedruckte Fotos oder Bilder auf dem Tablet. Ein weiterer Vorteil: Sie enthalten nicht nur Fotos, sondern auch persönliche Botschaften der Gäste. Sie verdienen auf jeden Fall einen eigenen Platz im heimischen Bücherregal.

Ein guter Zeitvertreib für lange Partys

Nicht zu unterschätzen ist zudem der Unterhaltungsfaktor, den ein solches Büchlein Ihrer Party bieten kann. Denn „Weiße Feste“ können erfahrungsgemäß etwas länger dauern und immer mal wieder kann es Phasen geben, wo ein wenig Langeweile unter den Gästen aufkommt. Reicht man in diesen Situationen das Erinnerungsbuch herum und bittet die Anwesenden, sich im Laufe des Tages mit einem kreativen Beitrag zu beteiligen, hat jeder eine Aufgabe. Zudem ist es unterhaltsam, sich die Beiträge der anderen Gäste durchzulesen. Kleiner Tipp: In jedem Fall ist es ratsamer, schon während der Veranstaltung auf das Buch aufmerksam zu machen, statt es irgendwo am Ein- oder Ausgang zu platzieren. Denn zum Anfang oder Ende der Feier ist die Bereitschaft, sich aktiv mit kreativen Beiträgen zu beteiligen, meist geringer als während der Party.

Das richtige Buch für jeden Anlass

Sie feiern demnächst selbst ein „Weißes Fest“? Ob Kommunion, Konfirmation oder Hochzeit – Knauber Freizeit hat für jeden Anlass das richtige Buch. Schauen Sie einfach mal bei uns vorbei!