Ihre Meinung ist uns wichtig

Gestalten Sie doch die Knauber-Online-Welt mit und sagen Sie uns, wie Ihnen unser Service-Portal knauber-welt.de gefällt und bei welchen Themen oder Projekten Sie sich online mehr Hilfe wünschen.

Tragen Sie dazu einfach Ihre Meinung in das Feedbackformular ein oder nennen Sie uns Ihre Wünsche über die unten stehende Kommentarfunktion.

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und freuen uns schon, Ihnen künftig noch mehr zur Seite stehen zu können.

 

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.


 

Frische Farben für Ihr Gartenfest

Ob Lampions, Wimpel, Laternen oder Windlichter – die abwechslungsreiche Dekoration liefert stimmungsvolle Kontraste zur Pflanzenwelt in Ihrem Garten. Dabei kann man vieles, was das Fest schöner macht, selber machen.

Marmeladenglaswindlicht

Einkaufsliste:

  • Leere Marmeladen- oder Einmachgläser (vielleicht noch im Keller oder Vorratsschrank vorhanden)
  • Bunte Schleifenbänder aus Stoff oder Papier
  • Kordeln zum Aufhängen
  • Sand (eventuell auch gefärbter Sand)
  • Teelichter

So wird’s gemacht:

Die Gläser mit dem Sand ca. 2/3 befüllen. Je ein Teelicht in ein Glas setzen. Mit den Bändern entlang des Glashalses eine Schleife binden und zuletzt mit Hilfe der Kordel einen Aufhänger basteln: Dazu zuerst das Glas unterhalb des Deckelrandes ein Paar mal umwickeln und festknoten. Danach mit einem weitern Stück Kordel in gewünschter Länge je an gegenüberliegenden Punkten einen Knoten um die vorher gewickelte Korde machen. An der Kordel aufhängen. Man kann die Gläser aber auch ohne Kordel als Tischdekoration nutzen.



Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

CAPTCHA-Bild

*