Ihre Meinung ist uns wichtig

Gestalten Sie doch die Knauber-Online-Welt mit und sagen Sie uns, wie Ihnen unser Service-Portal knauber-welt.de gefällt und bei welchen Themen oder Projekten Sie sich online mehr Hilfe wünschen.

Couple At Home In Lounge Using Laptop ComputerTragen Sie dazu einfach Ihre Meinung in das Feedbackformular ein oder nennen Sie uns Ihre Wünsche über die unten stehende Kommentarfunktion. Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und freuen uns schon, Ihnen künftig noch mehr zur Seite stehen zu können.   Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Knauber Newsletter:

Melden Sie sich jetzt hier zum Knauber-Newsletter an, damit Sie in den Filialen und online nichts verpassen! Denn im Newsletter informieren wir Sie natürlich über aktuelle Angebote. Vor allem weisen wir Sie aber passend zu jeder Saison auf neue Service-Leistungen, Events und Themen der Garten-, Wohnraum- und Freizeitgestaltung hin und liefern wissenswerte Hintergründe und praktische Anleitungen.

Mehr Halloween-Feeling für Ihr Zuhause – mit unserer kreativen Gespenster-Lichterkette

„Süßes oder Saures?“ heißt es am 31. Oktober wieder allerorts. Wurde Halloween früher vor allem in Irland und in den USA groß gefeiert, ist der Brauch mittlerweile auch hierzulande weit verbreitet. Mit unserer kreativen Gespenster-Lichterkette verleihen auch Sie Ihrem Zuhause in Windeseile einen gruselig-schönen Glanz. Viel Spaß beim Nachbasteln!

Das benötigen Sie:

  • LED – Lichterkette (wegen der geringen Wärmeentwicklung)
  • weißen und lichtdurchlässigen Stoff (alternativ ein altes Bettlaken oder Mullbinden)
  • Tischtennisbälle
  • schwarzen Textilstift
  • Cuttermesser
  • weißen Bindfaden
  • Lineal
  • Schere

So wird es gemacht:

Schritt 1:

Zunächst widmen wir uns den Gespensterköpfen: Hierzu nehmen wir die Tischtennisbälle und schneiden mit Hilfe eines Cuttermessers in jeden Ball jeweils ein Kreuz. Die Schlitze müssen so groß sein, dass die Bälle über die Leuchtdioden der Lichterkette passen und auch nicht gleich wieder abfallen.


Schritt 2:

Als nächstes nehmen wir den weißen Stoff und reißen diesen in etwa 30 cm x 30 cm große Stücke. (Wir nutzen hier bewusst keine Schere, um den Gespenstern ein wildes, zerzaustes Aussehen zu verleihen.)


Schritt 3:

Dann müssen die gerissenen Quadrate jeweils zweimal infolge zu einem kleineren Quadrat gefaltet werden. Wir schneiden aus der Mitte jedes kleineren Quadrates eine ganz kleine Ecke heraus. Durch die entstandenen Löcher sollen später die Leuchtdioden hindurchgeschoben werden.


Schritt 4:

Wir nehmen ein Stoffstück, stülpen dieses über das erste Licht der Kette und setzen einen der geschlitzten Tischtennisbälle auf das Licht. Dann fixieren wir alles mit einem Bindfaden, um unserem Gespenst mehr Stabilität zu verleihen. Dies wiederholen wir nun für jede einzelne Leuchtdiode, bis unsere gesamte Lichterkette voller Gespenster ist.


Schritt 5:

Nun erhalten unsere Geister ihre Gesichter: Dazu malen wir mit dem schwarzen Textilstift die Gesichter auf den Stoff. Textilstifte eignen sich hier besonders gut, weil sie nicht auf dem Stoff verlaufen.


Fertig ist die Halloween-Kette! Wir wünschen Ihnen ein schaurig-schönes Halloween-Fest!

Hier können Sie die Anleitung für die Halloween-Lichterkette als pdf downloaden >>>