Grill-Lexikon: W wie Weber Kugelgrill

Webers Kugelgrill

Einer der bekanntesten Hersteller Namen wenn es um das Thema Grillen geht ist eindeutig Weber. Von Grills und Grillzubehör über Ratgeber und Rezepte, bleibt hier kein Grillwunsch unerhört. Darüber hinaus veranstaltet Weber regelmäßig Grillseminare und Grillvorführungen in unseren Filialen, bei denen leckere Rezepte und Grillprodukte vorgestellt und offene Fragen beantwortet werden können. Die Termine können sie in unserem anderen Beitrag „Unsere Grillseminare in 2017“ einsehen. Hier erfahren sie mehr über die Entwicklung von Weber und seinem Markenzeichen dem Kugelgrill.

Der Kugelgrill von Weber

Die Geschichte von einem der erfolgreichsten Grill Hersteller beginnt im Jahre 1952. George Stephen sieht eine Schiffsboje und hat infolgedessen eine bahnbrechende Idee. Der Kugelgrill ist geboren und vertreibt in Windeseile den unpraktischen und unhandlichen Ziegelstein Grill aus den Vorgärten Amerikas. Der Ziegelstein Grill ist nicht nur unbeweglich und Wetter abhängig, es besteht auch eine erhöhte Gefahr durch Feuerschlag und Funkenflug durch die große unkontrollierbare Öffnung. Der Kugelgrill hingegen ist leicht transportierbar, einfach regulierbar und außerdem ermöglicht er mit dem direkten und indirekten Grillen neue Grillrezepte und Kreationen. Die Erfindung Stephens revolutioniert in kürzester Zeit die Grillkultur in Amerika und von dort aus die der ganze Welt. Das erste Modell gibt es heute, praktisch unverändert, immer noch zu kaufen. Kein Wunder, denn der Weber Grill ist ein Alleskönner, so kann man durch das geschlossene Grillsystem zum Beispiel auch problemlos Pizza oder Brot zubereiten.

Produkte von Weber

Weber beweist mit Erfindungen wie dem Fettfangsystem, dass sie stets bemüht sind ihre Produktpalette noch zu erweitern und zu verbessern. Darüber hinaus stehen ihre Produkte für höchste Qualität und Langlebigkeit. Weber Produkte werden ausschließlich in den USA aus Gusseisen, Edelstahl und hochwertiger Porzellan Emaille hergestellt. Deswegen kann Weber bis zu 25 Jahren eingeschränkte Garantie geben, das ist keinen anderen Grillhersteller möglich. Seit 1999 gibt es in Ingelheim am Rhein auch eine Vertriebsstelle in Deutschland. Der 1985 erschienene Genesis Gasgrill ist heute einer der erfolgreichsten Grilltypen von Weber und hat die Gasgrills standardisiert. Ihre Grillakademie ist die größte Kochschule Deutschlands und unterrichtet auch in Dänemark, Österreich, der Schweiz oder Mallorca wissbegierige Grillfreunde und aufstrebendes Verkaufspersonal.

Wissenswertes über Weber

1952 schaltete Weber seine erste Werbung. Damals lautete der Firmenname noch Weber Brother Metal Works. In dieser erklärte der Erfinder George Stephen die Idee, den Konstruktionsaufbau und natürlich die Grillvorteile seiner Neuheit. Seine Erfindung wurde so gut angenommen, dass er sich Ende der 1950er Jahre professionell auf den Verkauf seiner Grillprodukte konzentrieren konnte. Vorher arbeitete er in einer Blechverarbeitungsfirma, in der er die nötige Erfahrung für die Herstellung und Gestaltung von Metall sammelte. 1993 starb George Stephen im Alter von 71 Jahren. Sein ehemaliges Büro wurde mit Erinnerungsstücken der Familie und des Unternehmens gefüllt. Eine große Sammlung humorvoller Plakate rundet das Bild ab und macht diesen Ort zu einem angenehmen Treffpunkt für die Mitarbeiter.

Abschließend bleibt nur zu sagen, dass die Entwicklung von Weber eine einzigartige Erfolgsgeschichte darstellt. Von einer Schiffsboje inspiriert, einen Grill zu entwerfen, der die Grillkultur der letzten 50 Jahren bestimmt und neben den modernen Elektro- und Gasgrills bestehen kann, ist eine großartige Leistung und verdient Respekt.

 

 


Angebote aus dem Online-Shop:


Kugelgrill Bar-B-Kettle 47cm Black
Kugelgrill Bar-B-Kettle 47cm Black

Kugelgrill für Einsteiger in bewährter Weber-Qualität. Zum indirekten Grillen geeignet.

99,99€
inkl. MwSt.,
zum Shop

Hamburger Presse
Hamburger Presse

Für perfekt portionierte Hamburger mit einem Gewicht von 125 oder 225 g.

14,99€
inkl. MwSt.,
zum Shop