Ihre Meinung ist uns wichtig

Gestalten Sie doch die Knauber-Online-Welt mit und sagen Sie uns, wie Ihnen unser Service-Portal knauber-welt.de gefällt und bei welchen Themen oder Projekten Sie sich online mehr Hilfe wünschen.

Couple At Home In Lounge Using Laptop ComputerTragen Sie dazu einfach Ihre Meinung in das Feedbackformular ein oder nennen Sie uns Ihre Wünsche über die unten stehende Kommentarfunktion. Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und freuen uns schon, Ihnen künftig noch mehr zur Seite stehen zu können.   Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Knauber Newsletter:

Melden Sie sich jetzt hier zum Knauber-Newsletter an, damit Sie in den Filialen und online nichts verpassen! Denn im Newsletter informieren wir Sie natürlich über aktuelle Angebote. Vor allem weisen wir Sie aber passend zu jeder Saison auf neue Service-Leistungen, Events und Themen der Garten-, Wohnraum- und Freizeitgestaltung hin und liefern wissenswerte Hintergründe und praktische Anleitungen.

Gruselgesichter für Halloween!

Halloween steht vor der Tür! Also nichts wie rein ins Geisterkostüm oder Bestien-Outfit und „Süßes oder Saures“ spielen. Hier erfährst du, wie du zum Look das passende Gruselgesicht schminkst:


Schminktipps zu Halloween:

Unsere Experten zeigen Ihnen in allen Filialen, wie sich Effektwachs, Blutgel oder Gelatine anwenden lassen, um schön schaurig auf die Halloweenparty zu gehen:
Die Termine finden Sie hier >>>


Gespenst

  1. Grundieren Sie mit einem Schwamm das ganze Gesicht gut deckend in Weiß.
  2.  Mit einem ganz leicht angefeuchteten (fast trockenen) Schwamm nehmen Sie schwarze Farbe auf und schraffieren diese sachte flügelförmig – unter den Augen beginnend – bis zu den Schläfen. Achten Sie darauf, dass das Model die Augen dabei fest zusammen kneift (dies sollte man normalerweise vermeiden, da es dadurch zu Unregelmäßigkeiten, sowie Streifen kommt); diese Unebenheiten sind in bei dieser Maske jedoch ausnahmsweise erwünscht! Schraffieren Sie mit schwarzer Farbe auch über die Mundpartie.
  3. Schraffieren Sie mit einem Schwämmchen in Weinrot (Hellrot mit Schwarz und Blau gemischt) einen leichten roten Schatten um die Augen. Mit einem Pinsel  malen Sie, ebenfalls in Weinrot, „Tränen“ unter die Augen. Um die Maske richtig gruselig zu gestalten, malen Sie, jeweils in Schwarz, eine Narbe auf die Stirn und eine lange Naht über den Mund.

 halloween_geist071015

Material: Weiß [100], Schwarz [111], Hellrot [566], Königsblau [344]; Schminkschwämmchen; Pinsel.

 

Das Biest

  1. Grundieren Sie Zweidrittel des Gesichtes von der Stirn abwärts bis zur Höhe der Oberlippe in Hellbraun (Braun mit etwas Weiß aufgehellt). Legen Sie eine Grundierung in Rostbraun (Braun mit etwas Hellrot eingefärbt) wie eine Kontur um die hellbraune Grundierung und malen Sie mit dem Schwamm eine Dreiecksform (diese können Sie mit einem Pinsel vormalen) von der Stirn bis zwischen die Augen verlaufend und mit der Spitze nach unten zeigend.
  2. Mit einem Pinsel tragen Sie über den Augenbrauen an den Augen, Nasenflügeln und über der Oberlippe braune Falten und Schattierungen auf. Ebenfalls mit einem Pinsel können Sie Zähne auf der Ober- und Unterlippe aufdrücken, indem Sie den Pinsel in die weiße Farbe tupfen und anschließend auf die Lippen aufsetzen. Links und rechts des Munds malen Sie je einen großen, nach oben gerichteten Zahn auf.
  3. Mit einem Pinsel verstärken Sie die Mimikfalten auf der Stirn und an den Augen und am Mund. Tragen Sie auf den natürlichen Augenbrauen des Modells übertrieben starke, buschige Augenbrauen auf und geben Sie einzelne schwarze Härchen  in die Augenbrauen. Verstärken Sie mit feinen Strichen die Mimikfalten – auch auf der Oberlippe – und umranden Sie die Zähne mit Schwarz.

halloween_biest071015_1

Material: Braun [988], Hellrot [566], Weiß [100], Schwarz [111]; Schminkschwämmchen; Pinsel.