Insektenschutz in Haus und Hof

So wird der Sommer friedlich auch mit Wespen, Mücken & Co.

Die Temperaturen steigen und dem milden Frühling folgt der warme, lang erwartete Sommer. Doch mit den steigenden Temperaturen melden sich auch die kleinen Plagegeister in Form von Insekten wieder.
Es gibt viele Nützlinge unter Ihnen, welche daher auch unseren Schutz benötigen. Leider sind auch einige Plagegeister dabei, die ein Frühstück im Freien schnell stören oder auch schon mal eine schlaflose Nacht bereiten können.

Bei Knauber bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten, für den Insektenschutz. Einige davon möchten wir Ihnen gern vorstellen:

Schutz an Fenstern und Türen

Bei schönem Wetter lassen wir auch gerne Fenster und Türen auf und öffnen damit z.B. auch den Stechmücken die Wege ins Haus.
In den Knauber-Filialen finden Sie eine große Auswahl an Insektenschutz-Gittern für Fenster und Türen.

Für Fenster zum Beispiel sind vorgefertigte Netze zum Zuschneiden oft die schnellste Variante. Diese sind außerdem leicht mit einem selbstklebenden Klettband anzubringen. Wer etwas Langlebigeres sucht, findet ebenfalls Netze, die über einen Rahmen ins Fenster angebracht und leicht wieder entfernt werden können.

Auch für die Balkon- oder Terrassentür bieten wir Ihnen verschiedene Varianten an Vorhängen an, die schnell und einfach zu montieren sind.

Für spezielle Fenster- und Tür Maße haben wir bei Knauber ebenfalls eine Lösung: Insektenschutz ganz nach Ihren Maßen und Vorstellungen! .

Unser Fachpersonal berät Sie hierzu gerne und erklärt Ihnen auch wie genau Sie die Tür und/oder das Fenster vermessen müssen. Je nach Objekt gibt es z.B. Rollo-Varianten für Fenster und Türen oder auch Schiebetüren für Balkon und Terrasse. Die Möglichkeiten sind groß und eine Bestellung erhalten Sie schon innerhalb von zwei Wochen.

Wer an Türen und Fenstern vorsorgt, schützt sich und vor allem auch die Insekten, die sich fälschlicherweise in Wohnung und Haus verirren

Schutz im Freien

Auch beim Frühstück oder der Grillparty im Freien können einem Wespen und besonders Stechmücken den Appetit verderben.

Hier gibt es neben den bewehrten Hausmitteln wie Nelken in Orangen oder Zitronen auch noch andere etwas schneller helfende Mittel. Zum Beispiel eine gläserne Wespenkugel, welche mit Sirup gefüllt ist und so Wespen anlockt.


Gegen Mücken können Sie bei Knauber sowohl ein Mücken-Raum-Spray als auch verschiedene Formen von Insektenlampen erwerben. Diese befreien in der Abenddämmerung und Nacht von den Plagegeistern.
Für die Innenräume gibt es außerdem spezielle Schutz-Stecker für die Steckdose.

Bei unserem großen Kerzen-Sortiment finden Sie nicht nur Kerzen für eine gemütliche Abendstimmung, sondern auch Duftkerzen, die gleichzeitig die Insekten fernhalten.

Begegnet man in der Wohnung oder im Freien einer Wespe, Hornisse oder Ähnlichem gilt es in jedem Fall so ruhig wie möglich zu bleiben. Denn hektische Bewegungen oder Anpusten machen diese Insekten und besonders Wespen aggressiv und angriffslustig.

Was tun mit einem Wespennest?
Findet sich ein Wespennest am Haus oder im Garten, wo es stört oder auch eine Gefahr darstellt, sollte man einen Spezialisten kontaktieren, der das Volk umsiedelt. Das Nest selber zu entfernen ist strafbar.
Wespen sind genau wie Bienen Bestäuber von Pflanzen und stehen daher unter Artenschutz..

Grundsätzlich kommen Wespen, sobald sie ihr Nest im Oktober bis November einmal verlassen haben, aber nicht mehr wieder und auch andere Völker siedeln sich nicht mehr an gleicher Stelle an.

Sollten Sie sich bei der Wahl Ihres Insektenschutzes noch unsicher sein, berät unser Fachpersonal in den Knauber Filialen Sie gerne zu Ihrem individuellen Bedarf!