Kartoffeln ernten auf Balkonien – kinderleicht und kulinarisch spannend

Kartoffeln – des Deutschen liebste Beilage. Für unseren großen Kartoffelkonsum sind wir sogar im Ausland bekannt. Nur wie die Kartoffelpflanze aussieht und wächst, gerät aufgrund ewiger Verfügbarkeit im Supermarkt immer mehr in Vergessenheit. Dabei reicht selbst ein Balkon, um Kartoffeln anzubauen. Knauber hat seit Neuestem einen Kartoffeltopf im Sortiment, mit dem man Kartoffeln selbst auf kleinem Raum anbauen und deren Wachstum beobachten kann. Der Eigenanbau ist sogar kulinarisch spannend, denn manche (historische) Sorte gibt es nicht im Standardsortiment eines Supermarktes.

Der Kartoffel-Pflanztopf

OLYMPUS DIGITAL CAMERABesonders für Kinder ist es spannend, die Pflanzen wachsen zu sehen und die eigenen Kartoffeln selbst zu ernten und zu kochen. Der Kartoffeltopf ist dafür ein gutes System: er besteht aus einem äußerem und einem inneren Topf. Im äußeren Topf ist ein Wasserreservoir angelegt, damit die Pflanze nicht zu schnell austrocknet, aber auch keine nassen Füße bekommt und fault. Den Innentopf kann man zum Beobachten des Wachstums und zum mehrmaligen Ernten leicht herausnehmen.

Der Topf wird zur Hälfte mit Erde gefüllt, dann können Sie 3-4 Saatkartoffeln einsetzen. Diese Anzahl reicht schon aus, denn die Pflanzen sollen Platz zum entwickeln haben und nicht in Konkurrenz zueinander stehen. Pro Saatkartoffel können Sie mit einem Ertrag von etwa einem Kilogramm Kartoffeln rechnen. Der Kartoffel-Pflanztopf fasst 12 Liter und ist dank seiner Griffe leicht zu transportieren. Bestens geeignet er sich für den Balkon und Terrasse. Die Kartoffeln wachsen gut an einem halbschattigen bis sonnigen Standort.

612976Spannende Kartoffelsorten

Wir empfehlen, zur Anzucht von neuen Kartoffeln Saatkartoffeln statt normalen Supermarktkartoffeln zu nehmen. Diese wachsen am besten  – denn sie sind nicht mit keimhemmenden Mitteln behandelt – und sind frei von Pflanzenkrankheiten. Gerade bei Lebensmitteln ist auch die Wahl von Bio-Produkten sinnvoll. Hier kann man sicher sein, dass die Pflanzen nicht chemisch behandelt oder gentechnisch verändert wurden. Testen Sie selbst, wie lecker die eigenen Kartoffeln schmecken können! Fragen Sie in unserer Filiale nach unseren verschiedenen Sorten an Bio-Pflanzkartoffeln.

 

 


Angebote aus dem Online-Shop: