Ihre Meinung ist uns wichtig

Gestalten Sie doch die Knauber-Online-Welt mit und sagen Sie uns, wie Ihnen unser Service-Portal knauber-welt.de gefällt und bei welchen Themen oder Projekten Sie sich online mehr Hilfe wünschen.

Tragen Sie dazu einfach Ihre Meinung in das Feedbackformular ein oder nennen Sie uns Ihre Wünsche über die unten stehende Kommentarfunktion.

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und freuen uns schon, Ihnen künftig noch mehr zur Seite stehen zu können.

 

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.


 

Kreativ-Tipp: Betonschmuck – das besondere Geschenk

Beton verbinden viele von uns nicht gerade mit besonderer Schönheit. Eines besseren belehrt uns jedoch der Schmuckbeton von Rayher, mit dem man wunderschönen und einzigartigen Schmuck basteln kann. Unsere Kreativ-Bloggerin Myriam Müller zeigt uns einige Ideen, was man alles aus Beton zaubern kann. Dabei sind schöne Glücksbringer und Geschenkideen – mit ganz persönlichem Schmuck für die Ewigkeit gemacht – bestimmt auch eine wunderbare Idee für ein individuelles Valentinsgeschenk!

 

Benötigtes Material für individuellen Betonschmuck:8

Alle Materialien finden Sie im Online-Shop oder/und in den Knauber-Filialen.

 

So wird es gemacht:

beton_620

 

Schmuck-Beton nach Anleitung anrühren und in die Formen gießen. Ganz wichtig die Masse mehrere Stunden aushärten lassen!

3Möchte man etwas einlegen sollte der Schmuckbeton etwas angetrocknet sein, sonst sinkt der Einleger zu tief ein.

Varianten wären z. B. Muscheln, Steine, Gräser usw.

 

 

 

 

4Links 1 Cent eingedrückt.
Rechts 1 Cent zuerst in die Form gelegt und dann den Schmuck-Beton darauf gegossen.

 

 

 

 

5Beim Ausformen sollten Sie gleichmäßig und nicht zu fest drücken. Besonders an dem
Ösenloch ist Vorsicht geboten.

 

 

 

 

 

 

6Nachdem der Schmuck-Beton in die Form gegossen wurde, sollte man die Formen etwas aufklopfen damit die Luftblasen entweichen. Ansonsten entsteht eine rustikale Variante, wie hier zu sehen ist.

 

 

 

 

Zur Weiterverarbeitung stehen viele Möglichkeiten offen.

beton_620_1

9Der Schmuck-Beton lässt sich mit Arcryl-Markern bemalen und mit Deko-Metall verzieren.

 

 

 

 

11Aus Vinylfolie ein Stern ausstanzen und fest auf das Beton-Schmuckteil kleben.

 

 

 

 

 

12Mit Anlegemilch bestreichen und 15 Minuten trocknen lassen.

 

 

 

 

 

13Deko-Metall mit einem Pinsel auflegen und andrücken.

Das Dekometall sollte zur besseren Haltbarkeit noch mit Deko-Metall-Schutzlack bemalt werden.

 

 

 

 

 

 

Genauso lässt sich diese Vorlage auch mit dem Acryl-Marker ausmalen.14

 

 

———————————-

Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Nachbasteln wurde von Myriam Müller erstellt. Weitere Tipps und Ideen auf http://www.herzschlüssel.de/

 

 


Zeigen Sie uns Ihr DIY-Projekt!

Sie haben dieses DIY-Projekt nachgebaut? Zeigen Sie uns Ihr Ergebnis doch indem Sie das Foto auf Instagram posten und #meineKnauberzeit verwenden. Natürlich können Sie auch unsere Instagram-Seite knauber_freizeit_de in Ihrem Beitrag markieren. Wir sind gespannt!