Kreativ-Tipp für den Maibaum: Paper Pompon

Pompons aus Seidenpapier sind ein gelungener Hingucker für den individuellen Maibaum. Die Bastelanleitung finden Sie hier:

Material für einen Paper Pompon:

  • 8 bis 12 Bogen Seidenpapier
  • Draht in 0,5mm Stärke
  • Schere
  • Lineal und Bleistift

 So wird es gemacht:

Anleitungen KKK-Magazin 0151. Zuschnitt des Papiers
Legen Sie die Anzahl der zu schneidenden Bögen übereinander, zeichnen Sie das gewünschte Format auf und schneiden dieses aus. Sie können die Paper Pompons aus folgenden Formaten herstellen:

  • 50 cm x 70 cm
  • 50 cm x 23 cm
  • 16,5 cm x 35 cm
  • 25 cm x 35 cm

(Entsprechend groß fällt der Pompon aus.)

Anleitungen KKK-Magazin 0212.

Legen Sie die Papiere exakt übereinander und falten dieses der längeren Seite nach im Zick-zack zusammen.

 

 

 

 

Anleitungen KKK-Magazin 0243.

Umwickeln Sie die Mitte des gefalteten Papier mit Draht.

 

 

 

 

Anleitungen KKK-Magazin 0264.

Schneiden Sie die Ecken rund.

 

 

 

 

Anleitungen KKK-Magazin 0275.

Lagenweise vorsichtig eine Hälfte auffächern, umdrehen, zweite Hälfte auffächern bis ein Paper Pompon entsteht.

 

 

 

 

Anleitungen KKK-Magazin 0296.  

Ziehen Sie ein Band durch die Mitte des Pompons um diesen dann aufhängen zu können.

 

ACHTUNG!!! Farbiges Seidenpapier ist im nassen Zustand färbend. Daher genügend Abstand von Hauswänden halten!!