Kreativ-Tipp: Wunscharmbänder

Manchmal ist man auf der Suche nach einer kleinen Aufmerksamkeit, um einen lieben Menschen zu unterstützen oder ihm einfach zu sagen: ich denke an Dich. Dafür sind selbstgemachte Wunscharmbänder das perfekte Geschenk. Und wer weiß: vielleicht wirkt es ja wirklich und die drei geheimen Wünsche gehen eines Tages in Erfüllung…

 

Benötigtes Material:

Alle Materialien finden Sie im Online-Shop oder/und in den Knauber-Filialen

So wird es gemacht:

B2ändchen bzw. Gummifaden mit den Metallanhängern verknoten.

 

 

 

 

 

Vorlage ausdrucken3

 

 

 

 

Mit dem Papierschneider 4 Karten schneiden4

Mit der Crope-a-Dile rechts und links halbe Löcher stanzen damit die Bändchen an der Stelle bleiben.

6

7

Das Bändchen auf der Rückseite mit Washi Tape fixieren.8

 

 

 

 

 

9

 

 

 

 

 

 

Wer möchte kann die Kärtchen noch in Zellophantüten stecken.10

 

 

 

 

 

———————————-

MyriamMyriam Müller ist nicht nur kreativ und handwerklich sehr begabt – sie teilt ihr Wissen auch gerne. Ab jetzt wird sie hier im Knauber-Welt viele Ideen vorstellen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Nachbasteln posten und Neuigkeiten aus dem Knauber-Sortiment testen. Freuen Sie sich auf viele kreative Beiträge.

 

 

 



Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

CAPTCHA-Bild

*