Für Rennfahrer und Märchen-Prinzessinnen: Zwei ausgefallene Laternen Bastelanleitungen

Am 11. November ist Martinstag und rund um diesen Termin herum gehen die örtlichen Martinszüge mit bunten Laternen und Fackeln. Für alle, die eine ausgefallene Laterne vorführen möchten haben wir hier 2 Bastelanleitungen.

 Mit freundlicher Erlaubnis der frechverlag GmbH dürfen wir Ihnen heute folgende Sankt Martins Favoriten vorstellen.

Rennfahrer schnell wie der Wind

rennfahrer_laterne_bastelanleitung Das brauchen Sie:

  • Fotokarton in Schwarz, 50 cm x 70 cm
  • Fotokarton in Grau, A3
  • 2 Bögen Windradfolie, 0,2 mm stark, 50 cm x 70 cm
  • 2 Bögen Strohseide in Gelb, 50 cm x 70 cm
  • Fotokartonrest in Blau, Rot, Braun und Hautfarbe
  • Permanentmarker in Schwarz
  • Buntstifte in Orange, Rot, Schwarz
  • Plusterfarbe in Silber
  • Acrylfarbe in Orange
  • Klebestift oder Serviettenkleber
  • Aufkleber Zahl „1“ in Schwarz, 3,5 cm hoch
  • Laternenbügel, ca. 50 cm

Und so geht´s:

1 Seitenteile doppelt zuschneiden, ebenso die Windradfolie und die Strohseide. Anschließend die Strohseide mit Serviettenkleber einmal richtig herum und einmal seitenverkehrt auf der Windradfolie anbringen und gut trocknen lassen.

2 Malen Sie nun mit Acrylfarbe das orangefarbene Feld für die Zahl auf. Die Innenteile hinter die Seitenteile kleben. Dann alle Fotokartonteile einfach, die Räder und Radkappen doppelt ausschneiden. Das Gesicht aufmalen und die Wangen des Rennfahrers mit Buntstift röten. Danach auf dem Auto und den Rädern mit den Buntstiften Schattierungen anbringen.

3 Unter dem Helm des Rennfahrers ein Stück Windradfolie fixieren. Alle Teile zusammenkleben und auf dem Auto anbringen. Die Zahl aufkleben, die Radkappen mit dem silbernen Plusterstift verzieren und gut trocknen lassen. Den Mittelstreifen (71 cm x 14 cm) wie in der Grundanleitung beschrieben anfertigen und zwischen die Seitenteile kleben. Zum Schluss bringen Sie noch Kerzenhalter und Laternenbügel an.

Orientalisches Märchenschloss wie aus 1001 Nacht

 märchenschloss_laterne_bastelanleitungDas brauchen Sie:

  • Fotokarton in Pink, 50 cm x 70 cm
  • Fotokartonreste in Hellgrau, Lila,
  • Hellgrün, Grün, Gold, Hellbraun,
  • Dunkelbraun und Weiß
  • Transparentpapier in Orange, 50 cm x 61 cm,
  • Transparentpapier in Gelb und Lila, 35 cm x 50 cm
  • Häkelbordüre in Weiß, 12 mm, breit, 2 x 14 cm
  • Schmucksteine, 10 x in Pink und 14 x in Orange
  • Buntstifte in Rot, Weiß, Grau, Lila, Dunkelgrün und Hellbraun
  • Lackmalstift in Gold und Weiß
  • Laternenbügel, ca. 40 cm
  • Abstandsklebepads

Und so geht´s:

1 Das Schloss zweimal auf den pinkfarbenen Fotokarton übertragen und ausschneiden, die Ränder schattieren. Fertigen Sie anschließend den Mittelstreifen (70 cm x 14 cm) wie in der Grundanleitung beschrieben an. Dann das Tor mit goldenem Lackmalstift gestalten und Schmucksteine wie abgebildet aufkleben.

2 Das Dach des Schlosses mit gelbem und lilafarbenem Transparentpapier hinterkleben. Das Tor wird gelb, das Schloss in Orange hinterklebt. Den Turm bemalen Sie mit einem weißen Lackstift mit Schnörkelmustern.

3 Fertigen Sie den Elefanten aus grauem Fotokarton an und bemalen Sie ihn wie auf dem Foto, das Ohr an der Linie einschneiden. Das zweite Ohr von hinten an den Kopf des Elefanten kleben. Fertigen Sie dann den Sattel sowie den Kopfschmuck wie abgebildet an und befestigen Sie beides am Elefanten. Den Sattel dabei hinter das Ohr kleben.

4 Alle restlichen Teile auf Fotokarton übertragen, ausschneiden und ausgestalten. Die Palme zusammenkleben und mit Abstandklebepads am Schloss fixieren, die Grasbüschel ebenfalls ankleben. Das Dach und das Tor mit Sternen verzieren, diese gegebenenfalls noch mit Schmucksteinen versehen.

5 Die Rückseite des Schlosses kann genauso gestaltet werden, es genügt aber auch, wenn sie einfacher gehalten wird. Mit dem Mittelstreifen fügen Sie beide Teile zusammen. Den Streifen mit der Häkelbordüre verzieren. Zum Schluss stanzen Sie Löcher für die Aufhängung und befestigen den Laternenbügel.

Diese und viele weitere ausgefallene Bastelanleitungen für Laternen sowie die passenden Motivbögen zum einfachen Abpausen finden Sie hier:freche_laternen_für_jungs_frechverlag


Freche Laternen für Jungs, Frech Verlag

ISBN: 3-7724-3958-6

Fröhliche Ideen aus Papier und Pappmaché. Mit den schönsten St.-Martins-Liedern und Vorlagebogen.

süße_laternen_für_mädchen_frechverlag

Süße Laternen für Mädchen, Frech Verlag
ISBN: 3-7724-3959-4

Von kinderleicht bis anspruchsvoll. Mit den schönsten St.-Martins-Liedern und Vorlagenbogen.