Ihre Meinung ist uns wichtig

Gestalten Sie doch die Knauber-Online-Welt mit und sagen Sie uns, wie Ihnen unser Service-Portal knauber-welt.de gefällt und bei welchen Themen oder Projekten Sie sich online mehr Hilfe wünschen.

Tragen Sie dazu einfach Ihre Meinung in das Feedbackformular ein oder nennen Sie uns Ihre Wünsche über die unten stehende Kommentarfunktion.

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und freuen uns schon, Ihnen künftig noch mehr zur Seite stehen zu können.

 

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.


 

Profiteroles mit Vanillecreme

Auf einem Grill können Sie köstliche Desserts zubereiten, so dass Ihre Gäste aus dem Staunen nicht mehr rauskommen werden.

Hier haben wir ein Rezept “Profiteroles mit Vanillecreme” von der Weber-Grillakademie für Sie zusammengestellt:

Zutaten für 14 Stück:

  • 60 ml Milch
  • 65 ml Wasser
  • ½ TL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Butter
  • 80 g Mehl, gesiebt
  • 2 Eier

Creme:

  • 150 g Mascarpone
  • 250 g Crème Fraîche
  • 30 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

 

Zubereitung:

1. Die Milch, das Wasser, das Salz, den Zucker und die Butter in einen Topf geben und auf dem Seitenkocher oder Herd aufkochen. In die aufgekochte Masse das Mehl mit einem Schneebesen hineinrühren. Daraufhin mit einem Holzlöffel bei mittlerer Hitze solange rühren, bis der Teig sich von dem Boden löst (dauert etwa 3 Minuten). Den Teig in eine Schüssel umfüllen und die Eier nach und nach einrühren (das Ei immer erst vollständig verrühren bevor man das nächste dazugibt).

2. Den Grill für indirekte Hitze (200°) vorbereiten und vorheizen. Den Teig mithilfe eines Spritzbeutels in die Muffin-Papierförmchen füllen (nur zur Hälfte füllen) und in der Ebelskiver-Form indirekt auf dem Grillrost platzieren. Etwa 20 Minuten backen.

3. In der Zwischenzeit die Crème vorbereiten: Mascarpone und Crème Fraîche mithilfe eines Handmixers aufschlagen und nach 1 Minute Zucker und Vanillezucker hineingeben. Solange weiter schlagen bis eine schöne cremige Masse entstanden ist.

4. Die Crème in einen Spritzbeutel mit Tülle füllen. In die Unterseite der Profiteroles mit einer Messerspitze ein kleines Loch stechen und die Crème in die Windbeutel spritzen.

Grillakademie Tipp: man kann der Windbeutel auch halbieren und die Creme dann in der Mitte hinein geben.

 


Angebote aus dem Knauber Online-Shop: