Ihre Meinung ist uns wichtig

Gestalten Sie doch die Knauber-Online-Welt mit und sagen Sie uns, wie Ihnen unser Service-Portal knauber-welt.de gefällt und bei welchen Themen oder Projekten Sie sich online mehr Hilfe wünschen.

Tragen Sie dazu einfach Ihre Meinung in das Feedbackformular ein oder nennen Sie uns Ihre Wünsche über die unten stehende Kommentarfunktion.

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und freuen uns schon, Ihnen künftig noch mehr zur Seite stehen zu können.

 

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.


Knauber Newsletter:

Melden Sie sich jetzt hier zum Knauber-Newsletter an, damit Sie in den Filialen und online nichts verpassen! Denn im Newsletter informieren wir Sie natürlich über aktuelle Angebote. Vor allem weisen wir Sie aber passend zu jeder Saison auf neue Service-Leistungen, Events und Themen der Garten-, Wohnraum- und Freizeitgestaltung hin und liefern wissenswerte Hintergründe und praktische Anleitungen.

Rezeptidee: Leckerer Apfelkuchen

Wenn die Sommerzeit sich dem Ende neigt und man auf die sonnenreichen Monate zurückblickt, kann einem das Herz schon ein wenig schwer werden. Die kurzen Hosen und bunten Röcke wandern wieder weiter nach hinten im Kleiderschrank. Aber mit dem Herbst kommt auch die Apfelernte. Auf vielen Feldern und in so manchem Garten hängen sie nun prall und saftig an den Bäumen. In den schönsten Farben – von knallgrün bis leuchtend rot. Große, kleine, süße und säuerlichere Äpfel. Kurz: Es ist Apfelkuchenzeit und damit höchste Zeit einen Blick in Omas Backbücher zu werfen und sich selber und auch die Liebsten mit leckerem Gebäck zu verwöhnen.

Die flotte Variante – Apfelkuchen mit ganzen Äpfeln

Zutaten:

  • Tart with apples and cinnamon150 g weiche Butter oder Margarine
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Ampulle Zitronen-Aroma
  • 3 Eier
  • 200 g Weizenmehl
  • 2 gestr. Teelöffel Backpulver
  • 2 EL Milch
  • 750 g Äpfel, z. B. Elstar
  • Puderzucker

Zubereitung

  1. Fetten Sie den Boden einer Springform ein
  2. Jetzt werden die Äpfel geschält und geviertelt. Ritzen Sie sie mehrmals der Länge nach ein.
  3. 125 g Butter oder Margarine schaumig rühren und Zucker, Vanille-Zucker, Salz und das Zitronenaroma hinzugeben bis eine cremige Masse entsteht.
  4. Nun rühren wir nach und nach die Eier und die Milch unter.
  5. Mehl und Backpulver vermischen und auf höchster Stufe unterrühren, bis der Teig schön glatt ist.
  6. Den Teig in die Springform geben, die Apfelviertel darauf verteilen und mit 25 g zerlassener Butter bestreichen.
  7. Den Kuchen bei 180°C (Umluft: 160°C) für etwa 45 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  8. Wenn der Kuchen fertig und abgekühlt ist, bestreuen Sie ihn noch mit Puderzucker, dann können Sie ihn servieren.

Wir wünschen guten Appetit!

 

Viele Kochaccessoires, Kochbücher und Küchenartikel finden Sie in unseren Freizeitmärkten vor Ort oder online im Knauber-Shop– Einfach vorbeischauen und Neues entdecken!


Angebote aus dem Online-Shop: