Ihre Meinung ist uns wichtig

Gestalten Sie doch die Knauber-Online-Welt mit und sagen Sie uns, wie Ihnen unser Service-Portal knauber-welt.de gefällt und bei welchen Themen oder Projekten Sie sich online mehr Hilfe wünschen.

Tragen Sie dazu einfach Ihre Meinung in das Feedbackformular ein oder nennen Sie uns Ihre Wünsche über die unten stehende Kommentarfunktion.

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und freuen uns schon, Ihnen künftig noch mehr zur Seite stehen zu können.

 

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.


Knauber Newsletter:

Melden Sie sich jetzt hier zum Knauber-Newsletter an, damit Sie in den Filialen und online nichts verpassen! Denn im Newsletter informieren wir Sie natürlich über aktuelle Angebote. Vor allem weisen wir Sie aber passend zu jeder Saison auf neue Service-Leistungen, Events und Themen der Garten-, Wohnraum- und Freizeitgestaltung hin und liefern wissenswerte Hintergründe und praktische Anleitungen.

Rezept: Erbsenpüree

Zutaten für 4 Personen:

  • erbsenpueree_600x3772-3 große Knoblauchzehen
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Bio-Zitrone
  • 4-5 EL Olivenöl
  • 400g tiefgekühlte Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

So geht das:

1. Schälen Sie die Knoblauchzehen und Zwiebeln und würfeln Sie sie sehr fein.

2. Saft aus der Zitrone auspressen.

3. Den Knoblauch in einer Pfanne mit Öl bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten.

4. Den Knoblauch aus der Pfanne rausnehmen und Zwiebeln und Erbsen in die Pfanne geben und eine Minute anschwitzen.

5. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen, 5 EL Wasser, 2 EL Zitronensaft dazugeben und 1-2 Minuten kochen.

6. Danach alles in einem hohen Gefäß pürieren.

7. Den gerösteten Knoblauch auf dem Püree verteilen und servieren.
Guten Appetit!



Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

CAPTCHA-Bild

*