Rezeptideen für Ihre Halloween-Party – Leckere Augensuppe mit knackigen Blutfinger-Hotdogs

Eigentlich möchte man als Gastgeber ein schön angerichtetes und appetitliches Essen präsentieren – So nicht an Halloween! Natürlich soll das Essen schmecken, aber ein gutes Halloween-Buffet sollte etwas Überwindung kosten und den Gästen vorab einen Schauer über den Rücken laufen lassen. Deswegen haben wir heute für Sie einen buchstäblichen „Augenschmaus“ und schmackhaftes „Fingerfood“ mit genau diesem Gruselfaktor vorbereitet, hier sind zwei schaurige Rezepte, die garantiert der Hingucker auf jeder Halloween-Party sein werden!

Augenschmaus mit Blutfinger-Brötchen

augenschmaus

 Zutaten Augensuppe:

  • Kleine Mozarella-Kugeln
  • Grüne Oliven
  • 4-6 große Tomaten
  • 1-2 Packungen Passierte Tomaten
  • Aceto Balsamico
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 1-2  Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Basilikum, Oregano
  • Für alle, die es etwas schärfer mögen: Chilipulver oder frische Chilischoten

Und so geht´s:

  1. Die Augen bestehen aus halben Oliven in Mozarella-Kuglen mit einem Klecks „Aceto Balsamico“ als Pupille. Hierfür die Mozarella-Kugeln einschneiden und die halben Oliven vorsichtig hineindrücken. Zum Schluß die Pupille mit Balsamico-Essig platzieren.
  2. Das Blut in dem die Augen schwimmen ist in Wirklichkeit eine leckere kalte Tomatensuppe. Hierfür einfach Tomaten, klein gehackte Zwiebel und Knoblauchzehe mit den Gewürzen und Olivenöl mit einem Pürierstab oder Mixer zerkleinern.
  3. Das Ganze dann in einer flachen Schüssel anrichten.

Zutaten Blutfinger:

  • Wiener Würstchen
  • Ketchup
  • Senf
  • Röstzwiebel
  • Gurke
  • Hot Dog Brötchen

Und so geht´s:

  1. Die Würstchen in der Mitte schräg abschneiden und mit dem Ketchup auf einem Teller anrichten.
  2. In anderen Schüsseln noch Gurken und Röstzwiebeln anrichten.
  3. Jetzt kann sich jeder nach Belieben ein leckeres „Fingerbrot“ zusammenstellen.

Wir wünschen „guten“ Appetit und viel Spaß auf eurer Halloween-Party!