Ihre Meinung ist uns wichtig

Gestalten Sie doch die Knauber-Online-Welt mit und sagen Sie uns, wie Ihnen unser Service-Portal knauber-welt.de gefällt und bei welchen Themen oder Projekten Sie sich online mehr Hilfe wünschen.

Tragen Sie dazu einfach Ihre Meinung in das Feedbackformular ein oder nennen Sie uns Ihre Wünsche über die unten stehende Kommentarfunktion.

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und freuen uns schon, Ihnen künftig noch mehr zur Seite stehen zu können.

 

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.


 

Leckere Soßen für Raclette, Fondue & Co

Soßen sind mehr als nur das i-Tüpfelchen für den verwöhnten Gaumen – sie kombinieren ihre Geschmacksnoten mit den Gerichten, die sie begleiten – und sind so ein unverzichtbarer Bestandteil der Gourmet-Gesamtkomposition. Besonders bei Raclette, Fondue & Co sind sie nicht wegzudenken, werden aber trotzdem gerne vernachlässigt. Das muss nicht sein: Wir haben hier drei Rezepte für frische, selbstgemachte Soßen für Sie zusammengestellt, die nicht nur ausgesprochen lecker sind – sondern auch ganz einfach gelingen.

Schnelle Cocktailsoße 

(ideal für Fondue oder Raclette)

Zutaten für 2 Portionen

  • 2 Becher Joghurt
  • 2 Becher Créme fraiche
  • 4 EL Tomatenketchup
  • 2 EL Meerrettich aus dem Glas
  • 2 EL Cognac
  • Etwas Salz und Pfeffer frisch gemahlen
  • 1 Prise Chilipulver

So geht´s:
Alle Zutaten miteinander verrühren und in einem Schüsselchen servieren.

Knoblauchdip zum Raclette oder Fondue

Zutaten für 2 Portionen

  • 500g  Mayonnaise, leicht (z.B. Miracle Whip Balance)
  • 300g  saure Sahne
  • 300g  Schmand
  • 2 EL  Meerrettich (aus dem Glas)
  • 2 Päckchen Kräuter, TK (Petersilie, Schnittlauch, Zwiebeln)
  • 6 Knoblauch-Zehen durchgepresst
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker

So geht´s:
Alle Zutaten miteinander verrühren, würzig abschmecken und im Kühlschrank etwas durchziehen lassen.

Kräuter – Dip

(ideal für Fondue, Raclette, Grillen, etc.)

Zutaten für 6 Portionen

  • 2 Pck. Frischkäse (Philadelphia Kräuter)
  • 2 Avocado
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • Knoblauch

So geht´s:
Reife Avocados entsteinen, mit dem Zauberstab pürieren und eine kleingehackte Zwiebel sowie den Philadelphia-Käse hinzufügen.
Mit Pfeffer, Salz und Knoblauch (Granulat oder eine kleingehackte Zehe) abschmecken.
Am Herstellungstag verzehren, da die Avocados schnell braun werden.

Scharfe Honig – Soße

  • 2 EL  Honig, flüssig
  • 300g   Tomatenketchup
  • 3 EL   Essig (Obstessig)
  • 2 Zehen  Knoblauch
  • 1 TL  Samba Oelek
  • 1 EL  Zitronenmelisse, gehackt
  • 1 EL  Petersilie, gehackt
  • 1 EL  Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
  • 1 TL  Curry
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

So geht´s:
Den Tomatenketchup mit Honig und Obstessig in einer Schüssel verrühren.
Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.  Sambal Olek dazu geben.
Kräuter, Knoblauch und Pfefferschoten zur Ketchupmischung geben und alles gut verrühren.
Mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken und in einem Schüsselchen anrichten.

 


Sie möchten lieber ein ganz besonderes Festtagsmenü zaubern?

Hier finden Sie unser Rezept für ein ganz besonderes 3-Gänge Weihnachtsmenü

Bringen Sie sich und Ihre Familie mit kulinarischen Köstlichkeiten in Weihnachtsstimmung und sammeln Sie hier Inspirationen für das Fest! Zaubern Sie als Gastgeber Leckeres wie Bresaola mit Feldsalat mit Himbeerdressing, Entenbrust an Quittensauce, Ziegenkäsestrudel mit roter Zwiebelmarmelade, Getrüffelte Gnocchi und Mousse au Chocolat mit eingelegten Babyorangen auf den Tisch und Ihre Gäste werden Sie zur Feier des Tages hoch leben lassen. Fest versprochen.

 

 


Angebote aus dem Online-Shop:


Elektrofondue

39,99€ statt 49,99€ UVP
inkl. MwSt., zzgl. 4,90 Versand (kostenlos ab 40€)
zum Shop


Küchenprofi Raclette Vista

59,99€
inkl. MwSt., kostenloser Versand!
zum Shop

Raclette/Grill/Fondue

Raclette/Grill/Fondue

87,99€
inkl. MwSt., kostenloser Versand!
zum Shop

Fondueteller Chalet

Fondueteller Chalet schwarz

8,79€
inkl. MwSt., zzgl. 4,90 Versand (kostenlos ab 40€)
zum Shop