Schöne Herbstzeit! 10 Gründe, warum wir den Herbst so lieben

Leuchtendes Rot und Grau-in-Grau, weiches warmes Licht und erster Frost, bunte Wälder und Schmuddelwetter – keine Jahreszeit hat so viele Gesichter wie der Herbst. Und genau das macht ihn so besonders. Denn auch wenn die langen warmen Sommertage nun endgültig hinter uns liegen, gibt der Herbst keinen Grund zum Trübsal blasen.

Wir haben 10 Gründe gesammelt, warum wir den Herbst so lieben. Davon wollen wir Ihnen in den nächsten Wochen berichten und Ihnen viele tolle Aktivitäten für die wunderschöne Jahreszeit vorstellen.

 

Hier haben wir schon einmal einen Themenüberblick für Sie:

1. Erntefrüchte 
Äpfel, Birnen und Pflaumen stehen momentan ganz oben auf unserem Speiseplan. Dabei wird die Quitte als leckere Herbstfrucht fast vergessen. Doch aus der gelben kleinen Frucht kann man tolle Marmeladen, Soßen oder sogar Limonade machen.

herbst62. Farbenspiele
Von Goldgelb bis Blutrot – der bunte Blätterwald zeigt im warmen Sonnenlicht wunderschöne Farbspiele. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie die Herbststimmung festhalten – durch Malen, Basteln oder einfach als Fotografie in einem schönen Bilderrahmen.

3. Igelfreunde
Draussen wird es langsam kalt. Wenn wir anfangen, dickere Pullover zu tragen und die Heizung aufzudrehen, sucht sich auch der Igel als häufiger Besucher unserer Gärten einen geeigneten Unterschlupf für seinen Winterschlaf. Für Kinder ist es besonders spannend, ein Igelhaus aufzustellen und zu beobachten, ob ein kleines Tier in Stachelkleid Einzug hält.

4. Lichtblicke
Wenn die Tage kürzer werden, freuen wir uns in der abendlichen Dunkelheit auf gemütliches Licht und Kerzenschein. Jetzt ist es an der Zeit, sich Gedanken über die heimische Beleuchtung zu machen – von schönen Kerzen bis hin zu schönen neuen LED-Leuchten.

herbst75. Flieger im Wind
Frei wie ein Vogel möchte man sein und gen Süden ziehen, wenn man die Formationen von Zugvögeln sieht, die in Richtung Afrika aufbrechen. Dabei halten wir die Nase in den Wind und lassen einen selbstgebauten Drachen steigen. Zuhause ist es dann umso schöner, sich bei einer Tasse heißem Kakao aufzuwärmen.

6. Festtage
Mit den ersten kalten Tagen freut man sich umso mehr auf die heimische Gemütlichkeit und auf herzhaftes Essen – statt leichten Salaten und Grillfleisch rücken Braten, Klöße und Co. auf den Speiseplan. Freunde des geselligen Essens freuen sich auf Raclette und Fondue.

7. Ruhezonen
Verregnete, kalte Herbstabende schenken uns etwas, das wir im Sommer nicht hatten: ruhige Momente. Jetzt ist wieder Zeit zum Lesen, für´s Basteln und für gemeinsame Spiele. Wir stellen Ihnen einige Ideen vor, wie man verregnete Abende in Ruhe verbringen kann.

8. Feuerabende
Feuer steht nicht nur für Wärme, sondern auch für ein Gefühl der Geborgenheit. Der Lichtschein fasziniert im Sommer wie im Winter, ob drinnen oder draußen. Wir stellen Ihnen schöne Ideen rund um das Thema Feuer vor – von Stockbrot bis hin zum ersten Glühwein am Lagerfeuer im Garten.

herbst89. Regenwälder
Zu keiner Jahreszeit duftet die Natur so intensiv wie im Herbst – vor allem direkt nach einem Regenschauer. Da gibt es nur eins: Regenjacke schnappen, Gummistiefel an und raus in den Wald zum Pfützenspringen, Wandern, Nüsse sammeln… oder einfach nur, um tief durchzuatmen. Wir haben schöne Wanderwege und praktische Tipps für Sie bereit.

10. Draussen & Drinnen
Langsam wird es Zeit, den Garten für den Winter vorzubereiten und sich auf die gemütliche Zeit drinnen einzurichten. Wir haben Tipps rund um den Garten sowie schöne Rezepte zum Aufwärmen nach der getanen Gartenarbeit.