Nebel, Schnee und Frost: Unsere Tipps für sicheres Autofahren

Jetzt, wo der Winter sich von seiner frostigen Seite zeigt sollte schnell vorgesorgt werden. Denn dann kann man auch bei richtigem Winterwetter entspannt in den Tag starten. Hier haben wir ein paar einfache Tipps für Autofahrer. Gerade der Winter verlangt dem Auto und auch seinem Fahrer viel ab. Es ist nicht ratsam zu warten bis sich die Wetterverhältnisse verschlechtern, um Vorkehrungen zur Enteisung & Co. zu treffen.  Um zu vermeiden, dass man unvorbereitet in aller Frühe vor dem vereisten Auto steht,  gibt es ein paar einfache Vorbereitungsmaßnahmen:

  • Planen Sie mehr Zeit ein als üblich, bevor Sie losfahren können
  • Fahren Sie niemals mit vereisten oder beschlagenen Scheiben
  • Versorgen Sie sich und Ihr Auto mit Enteiser für Schloss und Scheiben sowie Scheibenfrostschutz
  • Lagern Sie den Schlossenteiser nie im Auto, denn dort hilft er Ihnen nicht mehr, sobald das Schloss einmal eingefroren ist

WICHTIG: Nehmen Sie in keinem Fall Wasser um die Scheiben frei zu bekommen. Sowohl warmes als auch kaltes Wasser führt in den meisten Fällen dazu, dass auch intakte Fensterscheiben kaputt gehen. Die Auswirkungen können große und auch kleine fast unsichtbare Risse sein – die auf kurz oder lang eine neue Scheibe notwendig machen. Nehmen Sie für klare Sicht den Eiskratzer und nach Belieben auch Enteisungsspray – das dauert zwar länger, schont aber Ihre Glasscheiben.

Unser Tipp aus dem Knauber Online-Shop:


Sonax Winter-Set 3tlg.
Sonax Winter-Set 3tlg.

3tlg.

9,99€
inkl. MwSt.,
zum Shop



Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

CAPTCHA-Bild

*