Verschenken Sie doch mal 15 Minuten Zeit!

Was kann man in der hektischen Weihnachtszeit Schöneres verschenken als Zeit? Wir zeigen Ihnen hier heute, wie Sie „15 Minuten Weihnachten in der Tüte“ zusammenstellen können.

 

Wir zeigen Ihnen hier wie Sie in kurzer Zeit diese schöne und individuell anpassbare Tüte basteln können:

4

Sie benötigen:

  • Fotokarton rot 14 x 29 cm
  • Fotokarton braun 5,5 x 7,5 cm
  • Fotokarton grün (für Sterne)
  • Gift Bag Punch Board zum Falten der Tüte
  • Kordel
  • Klebeband
  • Schere oder Papiertrimmer
  • Washi Tape
  • Motivstanzer Stern

Alle Artikel erhalten Sie übrigens in den Knauber-Freizeitmärkten oder in unserem Onlineshop.

1Mit dem Punch Board falzen und stanzen Sie nach Anleitung (liegt jedem Board bei) die Tüte in Größe „M“.

 

 

 

2Danach die Falzlinien falzen und die Löcher stanzen. Dazu brauchen Sie kein zusätzliches Werkzeug.

 

 

 

3Auf der oberen Seite befindet sich im Punch Board ein Locher (Anwendung in Anleitung genau erklärt)

 

 

 

3aDanach kleben Sie das Etikett zusammen und dann auf die Tüte. Erst jetzt die Tüte zusammenkleben und Kordel durch die Löcher fädeln.

 

 

 

 

5Nun geht es ans Füllen:

Tee nach Wunsch, Keks oder Schokolade, Streichhölzer und Teelicht (wahlweise mit Papier oder Washi Tape einwickeln). Dazu eine schöne Weihnachtsgeschichte.

Varianten:
30 bzw. 45 Minuten Weihnachten in der Tüte
Inhalt wird durch Gesichtsmaske und/oder Fuß- bzw. Wellnessbad ergänzt.

Etikett: 15 Minuten Weihnacht in der Tüte HIER downloaden

 

———————————-

Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Nachbasteln wurde von Myriam Müller erstellt. Weitere Tipps und Ideen auf http://www.herzschlüssel.de/

 

 


Angebote aus dem Online-Shop: