Ihre Meinung ist uns wichtig

Gestalten Sie doch die Knauber-Online-Welt mit und sagen Sie uns, wie Ihnen unser Service-Portal knauber-welt.de gefällt und bei welchen Themen oder Projekten Sie sich online mehr Hilfe wünschen.

Couple At Home In Lounge Using Laptop ComputerTragen Sie dazu einfach Ihre Meinung in das Feedbackformular ein oder nennen Sie uns Ihre Wünsche über die unten stehende Kommentarfunktion. Wir sind gespannt auf Ihr Feedback und freuen uns schon, Ihnen künftig noch mehr zur Seite stehen zu können.   Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Knauber Newsletter:

Melden Sie sich jetzt hier zum Knauber-Newsletter an, damit Sie in den Filialen und online nichts verpassen! Denn im Newsletter informieren wir Sie natürlich über aktuelle Angebote. Vor allem weisen wir Sie aber passend zu jeder Saison auf neue Service-Leistungen, Events und Themen der Garten-, Wohnraum- und Freizeitgestaltung hin und liefern wissenswerte Hintergründe und praktische Anleitungen.

Vogelfutterhaus einfach mal selber bauen

Gerade in den kalten Monaten ist ein Vogelfutterhaus in der Nähe für die meisten deutschen Singvögel überlebenswichtig, da sie so zusätzlich gefüttert werden können. Selbst wenn kein Schnee liegt, wird das Nahrungsangebot bei kälteren Temperaturen zunehmend knapper.
Mit dieser Anleitung können Sie ganz einfach eine stylische Futterstelle für Ihren Garten selber bauen. So können Sie Vögel in Ihrer Nachbarschaft satt und sicher durch den Winter bringen.

Ein netter Nebeneffekt sind übrigens die häufigen Besuche von bunt gefiederten Singvögeln, die Leben und Farbe in den Winter bringen.

Motivhöhe: 42 cm

Material für das Vogelfutterhaus:

  • vogelfutterhaus-selber-bauenFichtenleimholz, 1,8 cm stark, 45 cm x 50 cm
  • Vierkantleiste, 2 cm x 2 cm, 50 cm lang
  • Holzlasur in Weiß
  • Spaxschrauben, 20 x ø 3,5 mm, 3,5 cm lang, und 2x ø 2 mm, 1,8 cm lang (Befestigung Gurtband)
  • Weinflasche mit Schraubverschluss, ca. 31 cm hoch
  • Rest Rolladengurtband, 2,2 cm breit, 47 cm lang
  • Bohrer, ø 3 mm, und Bohrmaschine
  • Forstnerbohrer, ø 1,5 cm

So wird´s selber gebaut:

  1. Sägen Sie die Rückwand des Vogelfutterhauses gemäß der Vorlage zu. Schneiden Sie für das Dach ein 21,8 cm x 11,5 cm und ein 20 cm x 11,5 cm großes Rechteck und für die Bodenplatte ein 20 cm x 16 cm großes Rechteck zu. Sägen Sie für die Flaschenauflage zwei 15 cm x 3 cm große Stücke und für den Flaschenanschlag ein 6 cm x 3 cm großes Stück zu.
  2. Teilen Sie die Vierkantleiste in zwei 14 cm lange Stücke und ein 20 cm langes Stück. Bohren Sie mit dem Forstnerbohrer das Loch für die Aufhängung in die Rückwand und sägen Sie die Schlitze für das Gurtband gemäß der Vorlage. Bearbeiten Sie alle Kanten mit Schleifpapier und einer Holzfeile. Streichen Sie alle Teile mit der weißen Holzlasur und lassen Sie alles gut trocknen.
  3. vogelfutterhaus-silo-anleitungLeimen Sie die Vierkantleisten auf die Bodenplatte. Nach dem Trocknen die Leisten von der Unterseite aus mit sieben Schrauben fixieren. Leimen Sie die Flaschenauflage und den Anschlag gemäß der Vorlage auf die Rückwand. Befestigen Sie von der Rückseite aus die Teile für die Flaschenauflage mit je drei Schrauben und den Flaschenanschlag mit zwei Schrauben.
  4. Leimen Sie die Teile für das Dach aneinander. Nach dem Trocknen schrauben Sie die längere Seite des Daches mit drei Schrauben auf die kürzere Seite. Dann bündig oben auf die Rückwand leimen und von der Rückseite aus jede Dachseite mit drei Schrauben zusätzlich fixieren. Leimen Sie auch die Bodenplatte an die Rückwand und fixieren Sie sie mit sechs Schrauben.
  5. Füllen Sie die Flasche mit Vogelfutter und drehen Sie den Verschluss auf. Legen Sie das Gurtband um die Flasche und ziehen Sie es von vorne nach hinten durch die Schlitze. Befestigen Sie das Gurtband mit zwei Schrauben auf der Rückseite des Vogelfutterhauses. Nun können Sie den Verschluss aufdrehen und das Futter verteilt sich auf der Bodenplatte.

Hier noch der Bauplan, damit Sie das Futterhäuschen ganz einfach selber bauen können.

Wer frisst was?“ – mehr zu wichtigen Fragen der Wildvogelzufütterung erfahren Sie unserem BeitragGanzjährige Wildvögel Zufütterung“.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Werkeln!

9783772476887Diese Vogelfutterhaus-Bastelanleitung wurde uns freundlicherweise vom Frech Verlag zur Verfügung gestellt und stammt aus dem Buch:

Vögel füttern. Dekorative Futterstellen durchs ganze Jahr
TOPP im Frechverlag 2016, 12,99 Euro
Von: Gudrun Schmitt

 


Angebote aus dem Online-Shop: