Walnuss–Hörnchen – ein Rezept-Tipp von Gefu

Mit freundlicher Genehmigung der Firma Gefu dürfen wir Ihnen hier ein leckeres Plätzchenrezept vorstellen:

Walnuss–Hörnchen

Zutaten:

  • 200 g Margarine
  • 200 g Brunch légère
  • 1 P. Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • Schale einer ½ unbehandelten Orange

Zum Bestreuen:

  • 100 g brauner Zucker
  • 50 g Zucker
  • 100 g Walnüsse

Zubereitung:

Aus Margarine, Brunch, Zucker, Vanillezucker, Mehl und Orangenschale einen glatten Knetteig herstellen und in Frischhaltefolie eingewickelt etwa 30 Minuten ins Gefrierfach legen.

Walnüsse mit der Trommelreibe TRANSFORMA mahlen und mit beiden Zuckersorten mischen. Teig in 3 Portionen teilen. 4 gehäufte EL der Zuckermischung auf die Arbeitsfläche streuen, eine Portion zu einer Kugel formen, in der Mischung wenden und rund ausrollen. Dabei die Walnuss-Zucker-Mischung als Mehlersatz nutzen. Ausgerollten Teig mit 2 gehäuften EL der Walnuss-Zucker-Mischung bestreuen und in 16 Tortenstücke schneiden.

Teigdreiecke von der breiten Seite her aufrollen und die Enden leicht nach unten biegen. Walnusshörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft 155°C) auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.

 




Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

CAPTCHA-Bild

*