Weihnachtsaktion für Bedürftige 2018

Ein schönes Weihnachtsfest für alle

Auch im Jahr 2018 haben die Knauber-Mitarbeiter wieder einiges für den Verein für Gefährdetenhilfe zusammengetragen.

Was ist der Verein für Gefährdetenhilfe?

Der Verein für Gefährdetenhilfe (VFG) ist eine gemeinnützige Einrichtung für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten. Um auch wohnungslosen und bedürftigen Menschen ein schönes Weihnachtsfest zu ermöglichen, bittet der Verein jährlich um Unterstützung der Bevölkerung.
2018 ging es um Weihnachtstüten für insgesamt 800 bedürftige Menschen, befüllt mit weihnachtlichen Süßigkeiten, kleinen Geschenken, aber auch Hygieneprodukten wie Duschgel oder Shampoo, Kaffee, Socken sowie einer Weihnachtskarte mit persönlichen Gruß.

Viel Engagement bei Knauber

Auszubildende der Knauber Unternehmensgruppe brachten diese Aktion zu Knauber und trieben diese mit großem Engagement voran. Mit Hilfe vieler spendenfreudiger Mitarbeiter kamen insgesamt 95 üppig befüllte und schön dekorierte Tüten zusammen.

Am Heiligen Abend übergab Knauber alle gespendeten Tüten an den VFG, der diese an die Bedürftigen verteilte.

Das Ergebnis der Sammelaktion