Würziger Buttermais – gehört auch auf den Grill!

Zu einer richtige Grill-Party gehören auf jeden Fall gegrillte Maiskolben. Mit gewürzter Butter serviert, eignen sie sich hervorragend für vegetarisches Grillen, schmecken aber auch als Beilage zu Fleisch äußerst gut.


Hier das Rezept:
Zutaten für 8 Personen:

  • 1 Liter Milch
  • 100 g Butter
  • 2 Tl Salz
  • 2 El Zucker
  • Pfeffer aus der Mühle 4 frische Maiskolben, geputzt
  • frisches Gemüse, z. B. Zucchini in Scheiben, feste ganze Tomaten, Zwiebeln in dicken Ringen, halbierte Pilze, geviertelte Paprikaschoten

Zubereitung:

  • Milch mit Butter, Salz, Zucker und Pfeffer in einen Topf geben und mit 2 l Wasser auffüllen.
  • Aufkochen.
  • Maiskolben quer halbieren und in den Topf geben. Hitze reduzieren. Mais 40 Minuten garen. Dabei durch Einstechen Garproben machen.
  • Maiskolben herausnehmen und zusammen mit dem anderen Gemüse 6 bis 10 Minuten auf den Grill legen, bis die Stücke gar sind.(Zubereitungszeit: ca. 45 min)